1. Babylon lässt grüßen

    Die Silos, in denen Werber und Ad Techies leben, könnten höher, steiler und weiter voneinander entfernt nicht sein.

  2. Versöhnt Euch: Euer Silodenken begräbt jede Love-Brand

    Digitalwerbung hat dazu geführt, dass Menschen Werbung hassen, schrieb Mr. Media, Thomas Koch, bei MEEDIA. Darüber ärgerte sich Jan König von Odaline, der mit Big Data und KI Werbung macht. Alexander Jablovski, CEO und Gründer des Adtech-Startups UZE Mobility, meint: Beide haben recht!

  3. „Alte Denke“ vs. Digital: Es wird eng auf dem Friedhof

    Bei MEEDIA diskutierten Thomas Koch und Jan König zugespitzt über den Wert digitaler Werbung. Jetzt schaltet sich der Media-Experte Christof Baron in die Debatte ein. Und plädiert für weniger Schwarz-Weiß-Denke.

  4. Lieber Thomas Koch, digitale Werbung befördert dein Denken auf den Friedhof

    In seiner jüngsten MEEDIA-Kolumne schrieb „Mr. Media“ Thomas Koch, dass es keine Lovebrands gebe. Digitalwerbung habe zudem dafür gesorgt, dass heute Menschen Werbung hassen. Dem widerspricht Jan König, Co-Gründer von Odaline, in einer Replik.

  5. Der digitale Angriff der Werber auf die Menschen

    Menschen sind höchst emphatische Wesen. Sie lieben ihren Partner. Ihre Eltern und Kinder. Und ihr Haustier. Manche lieben ihr Heim, ihr Hobby, manche lieben Bäume. Einige lieben nur sich selbst.

  6. Hey Werbeagenturen, was wollt ihr uns sagen, wenn ihr behauptet, ihr seid „unabhängig“?

    Spaß ist die unabdingbare Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg, nicht Unabhängigkeit. Das kann ich aus Erfahrung sagen.

  7. Da ist sie wieder: die digitale Arroganz

    Früher haben Mediaplaner Medien auf ihre Eignung durchleuchtet. Heute? Herrscht kundenferne Arroganz. Wider besseres Wissen wird sich an Kanäle geklammert, die regelmäßig underperformen.

  8. Die dümmste Werbe-Idee seit es Schokolade gibt

    Ah, die Inhalte! Content Marketing wird inzwischen von vielen genutzt – und von fast genauso vielen falsch. Weil drei Fehler nicht auszumerzen sind. Thomas Koch hat im Media-Bizz eigentlich schon alles gesehen. Er wird trotzdem nicht müde, gegen die Unsitten und Missverständnisse seiner Branche anzuschreiben. Jetzt auch bei MEEDIA.

  9. Neuer CEO: Thomas Koch übernimmt die Führung von iProspect Deutschland

    iProspect Deutschland hat eine neue Führung ernannt: Die Agentur für Performance Marketing wird nun von Thomas Koch geleitet. In der Funktion als CEO soll er mit dem Management-Team das Angebot weiterentwickeln sowie neue Produkte und Dienstleistungen etablieren.

  10. Thomas Koch im „Medien-Woche“-Podcast: „Der ‚Zeit‘ würde ein Anzeigenverzicht fürs Klima gut zu Gesicht stehen“

    In der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) den Anzeigenbann des „Guardian“ gegen Firmen, die mit fossilen Brennstoffen Geld verdienen. Im Interview sagt Media-Legende Thomas Koch, warum er dies zur Nachahmung empfiehlt.