1. Ex-„Bild“-Vize Sissi Benner-Stenzel leitet Thjnk-Kommunikation

    Sissi Benner-Stenzel wird ab Januar 2022 als Director Brand Communications die interne und externe Kommunikation der Agentur-Gruppe Thjnk AG verantworten. Sie folgt auf Alexander Laible, der diesen Job rund zwei Jahre machte und kürzlich ausschied.

  2. CDU versetzt Serviceplan

    Thjnk hat den wichtigen Kanzler-Spot aus der Wahlkampagne der CDU zur Bundestagswahl entwickelt. Damit gerät Serviceplan ins Hintertreffen, die Agentur, die im Frühjahr von den Christdemokraten als Leadagentur für die Wahlwerbung benannt wurde.

  3. Rewe sucht eine neue Werbeagentur

    Der LEH-Riese Rewe hat einen Agenturwettbewerb gestartet, um eine neue Agentur für seinen kommunikativen Auftritt zu finden. Das Unternehmen wird aktuell von Thjnk betreut.

  4. Fahrradhersteller Specialized wirbt erstmals in Deutschland

    Alle Welt spricht von E-Mobilität, einen Teil dazu tragen auch E-Bikes bei. Auf dem stetig wachsenden Markt will jetzt auch Specialized kräftig mitmischen und ist mit einer ersten Kampagne digital und auf den Straßen der deutschen Großstädte präsent.

  5. The Ambition holt Lara Muhn als Director Strategy

    The Ambition baut seine Strategie- & Markenkompetenz aus und holt Lara Muhn als Director Strategy von Saatchi & Saatchi.

  6. Lennart Witting wird neuer ECD und Kreativchef von Preuss und Preuss in Berlin

    Preuss und Preuss setzt seine Expansion fort und heuert Lennart Wittig als neuen ECD für das Berliner Büro an.

  7. Thjnk lässt sich Géramont schmecken

    Der Hamburger Standort der Agenturgruppe Thjnk setzt sich im Pitch um die Käsemarke Géramont durch. Im Sommer soll die neue Kampagne live gehen.

  8. Tobias Grimm und Christoph Korittke gehören zu Gründern der Jester-Beratung

    In Berlin ist die Beratung The Jester GmbH an den Start gegangen. Neben den Werbern Tobias Grimm und Christoph Korittke gehören die Ex-McKinsey-Leute Jennifer Rosenberg und Benjamin Brudler zu den Gründern.

  9. Hagebau entscheidet sich für KNSKB+

    In einem mehrstufigen Auswahlprozess hat sich die Hagebau Gruppe für die Hamburger Agentur KNSKB+ entschieden. Weitere Agenturen im Pitch waren Jung von Matt und Saatchi & Saatchi.

  10. Thjnk München baut Kundengeschäft aus und setzt neue kreative Akzente

    Das Thjnk-Team um den Beratungsgeschäftsführer Thomas Canzar und Kreativchef Hans-Peter Sporer gewinnt Aigner Parfums, Hacker-Pschorr und drei weitere Neukunden. In der Kreation will man vom „kleinteiligen Awardwahnsinn wegkommen“ und bekommt Verstärkung durch Ludwig Rist als Creative Director.