1. Neue ZDF-Top-Jobs für Bettina Schausten, Theo Koll und Elmar Theveßen

    Stühlerücken in der Führungsetage beim ZDF. Bettina Schausten wird zum 1. März 2019 stellvertretende Chefredakteurin des Senders. Auf ihre Position als Leiterin des Hauptstadtstudios folgt Theo Koll. Elmar Theveßen geht als Studioleiter nach Washington.

  2. RBB Intendantenwahl: Vieles deutet auf eine Wahl von Patricia Schlesinger hin

    Am morgigen Donnerstag tritt der Rundfunkrat des RBB zusammen, um einen neuen Intendanten oder eine neue Intendantin für die Zwei-Länder-Anstalt zu wählen. Zur Wahl für die Nachfolge von Dagmar Reim stehen Patricia Schlesinger vom NDR und Theo Koll vom ZDF. Nach MEEDIA-Infos deutet vieles auf eine Wahl von Patricia Schlesinger hin.

  3. RBB-Intendantenwahl: Volker Herres tritt nicht zur Wahl an

    Der ARD-Programmdirektor Volker Herres, 58, tritt nicht als Kandidat für den Chefposten beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) an. Das erklärte Herres am Donnerstag. Zuvor ear er als einer von drei Kandidaten genannt worden. Er war allerdings gefragt worden.

  4. RBB-Intendantenwahl: Entscheidung soll zwischen Volker Herres, Theo Koll und Patricia Schlesinger fallen

    Nach 13 Jahren mit Dagmar Reim an der Spitze gibt es einen Führungswechsel beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Der RBB-Rundfunkrat entscheidet am 7. April über die Nachfolge von Gründungsintendantin Dagmar Reim, 64. Die Entscheidung soll zwischen drei Kandidaten fallen.

  5. Christian Sievers wird „heute“-Gesicht, Thomas Heinrich übernimmt Leitung

    Christian Sievers übernimmt ab 1. Juli 2014 die Moderation der „heute“-Nachrichten. Er löst Matthias Fornoff ab, der die Leitung der ZDF-Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen übernimmt. Thomas Heinrich, stv. Redaktionsleiter des „heute journals“, wird neuer Chef der „heute“-Redaktion.

  6. Neue Jobs für Theo Koll und Matthias Fornoff beim ZDF

    Theo Koll, Moderator und Leiter der ZDF-Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen, wechselt zum 1. Juli als Studioleiter nach Paris. Er löst dort Alexander von Sobeck ab, der als Studioleiter nach Rom geht. Die derzeitige Rom-Korrespondentin Antje Pieper wechselt zum gleichen Zeitpunkt zur ZDF-Zentrale nach Mainz, wo sie als stellvertretende Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen auch das „Auslandsjournal“ moderieren wird.