1. So sehen die Simpsons 100 Tage Trump: Der Pressesprecher hat sich erhängt, während sich die Top-Berater gegenseitig würgen

    Lassen sich alle kleinen und großen Pannen und alle seltsame politische Entscheidungen aus den ersten hundert Tagen von Donald Trump in nur 90 Sekunden zusammenfassen? Nein. Die Simpsons versuchen es trotzdem – inklusive vieler böser Anspielungen. Dabei zeigen die „Simpsons“-Macher, mit welch einer Mischung aus Unvermögen, Desinteresse und gewieften taktischen Kalkül der Präsident und sein Stab die Regierungsgeschäfte führen.

  2. „Being right sucks“: Simpsons bereuen ihre visionäre Voraussage zu US-Präsident Trump

    Die Geister, die sie riefen: Bereits vor 16 Jahren witzelten die Simpsons in einer Folge über eine mögliche Zukunft, in der im Jahr 2030 ein Präsident Donald Trump das gesamte Land ruiniert. Mit dem Ergebnis der US-Wahl wird aus dem Spaß auf einmal Ernst und die Macher der Zeichentrick-Serie bereuen offenbar ihren visionären Scharfsinn. So verstecken sie im Vorspann der Folge, die am Sonntag in den USA ausgestrahlt wurde, eine Art Entschuldigung.

  3. Weihnachts-Couch-Gag: „The Simpsons“ trifft auf „Frozen“

    Die Simpsons stimmen sich auf Weihnachten ein und die Macher der US-Kultserie veröffentlichten pünktlich zum Nikolaus-Wochenende den neusten Couch-Gag zur Feiertagsfolge „I Won’t Be Home For Christmas“. Dabei präsentieren sich die gelbe Familie im Stil des Disney-Weihnachtshits „Frozen“.

  4. Das ist der wahrscheinlich schrägste Simpsons-Vorspann-Gag aller Zeiten und aller Zeiten, die da kommen

    Der Couch-Gag der aktuellen „The Simpsons“-Staffel erreichte einen neuen Höhepunkt der Skurrilität: Der Zuschauer reist mit den Hauptdarstellern sehr, sehr weit in die Zukunft und sieht Ausschnitte aus der 800. Staffel – inklusive einer stark deformierten Simpsons-Familie.

  5. „The Simpsons Guy“: Was passiert, wenn die Simpsons den Family Guy treffen?

    Was passiert, wenn „The Simpsons“ auf „The Familie Guy“ trifft? Eine Crossover-Version der beiden Kultserien beantwortet diese Frage bald. Ende September strahlt der US-Sender Fox die Sonderfolge „The Simpsons Guy“ im US-Fernsehen aus. Auf Youtube gibt es seit dem Wochenende einen fünfminütigen Trailer.

  6. Der wunderbare Abschiedsgruß der Simpsons an David Letterman

    Nach über 30 Jahren ist Schluss. 2015 will David Letterman mit seiner „Late Show“ aufhören. Bis zum tatsächlichen Ende seiner Sendung dauert es jedoch noch. Heißt: Bis dahin bleibt noch genügend Zeit für rührselige Nachrufe.