1. BigTech Weekly

    Wie Elon Musk und Jeff Bezos um 130 Milliarden Dollar ärmer wurden 

    Am Ende des Tages treiben auch die Superreichen in Zeiten des Börsencrashs ähnliche Sorgen wie Kleinanleger um, die nur ein paar Amazon- oder Tesla-Aktien im Depot liegen haben. Sind die beiden reichsten Tech-Milliardäre der Welt mit ihrer Twitterei für ihre Aktionäre zur Belastung geworden?


  2. Elon Musk bei der Eröffnung der Tesla-Fabrik in Grünheide, Brandenburg.

    Büro oder Kündigung: Elon Musk beendet Homeoffice bei Tesla

    Der Leak einer Mail an die Tesla-Belegschaft zeigt, dass Elon Musk kurzen Prozess beim Thema Homeoffice machen möchte. Wer nicht hört, muss gehen.

  3. BigTech Weekly

    Warren Buffett vs. Michael J. Burry: Ist Apple jetzt „The Big Short“?

    Buffett gegen Burry – so lautet das spannendste Duell der Wall Street in diesen Tagen. Auf der einen Seite der erfolgreichste Anleger aller Zeiten, auf der anderen ein legendärer Hedgefondsmanager. Objekt der Zwietracht: Apple! Der eine Investor wettet auf fallende, der andere auf steigende Kurse beim einst wertvollsten Konzern der Welt. Wer hat recht?

  4. BigTech Weekly

    Nehmen die Abstürze von Netflix, Meta, PayPal & Co. das Ende der Big-Tech-Ära vorweg?

    2022 ist schon ein historisches Jahr – ein historisch schlechtes. Techaktien werden so hart abverkauft wie seit zwei Dekaden nicht mehr. Vor allem die dramatischen Einbrüche von Schwergewichten wie Netflix, PayPal & Co. werfen die Frage auf, ob in diesen Tagen mehr zu Ende geht als ein jahrzehntelanger Börsentrend.

  5. Twitters Kapitulation vor Tech-Milliardär Elon Musk

    Es ist offiziell: Twitter hat dem Übernahmeangebot durch Elon Musk zugestimmt. Der reichste Mann der Welt sichert sich in einer Machtdemonstration für 44 Milliarden Dollar eine der bedeutendsten Kommunikationsplattformen der Welt. Was aus Twitter wird, erscheint offener denn je.

  6. BigTech Weekly

    Was ist Twitter wirklich wert?

    Der Thriller um Twitter geht in die dritte Woche. Nach zahlreichen Plot Twists um eine Übernahme durch Elon Musk (oder deren Abwehr) ist die Zukunft des 280-Zeichendienstes ungewisser denn je. Allein: Was bekäme der Käufer am Ende eigentlich für sein Geld?

  7. Elon Musk bei der Eröffnung der Tesla-Fabrik in Grünheide, Brandenburg.

    Tesla-Chef Elon Musk will Twitter übernehmen

    Tesla-Chef Elon Musk würde gern Twitter sein Eigen nennen. Nur so könne die Plattform ihr Potenzial entfalten. Der Milliardär will Twitter jetzt kaufen, ist aber darauf angewiesen, dass genug heutige Anteilseigner ihm ihre Aktien überlassen.

  8. Elon Musks Muskelspiele mit Twitter

    Der reichste Mann der Welt investiert in sein Hobby: Elon Musk twittert nicht nur gerne, er steckt jetzt auch noch Milliarden in sein Social-Media-Spielzeug und wird Twitters größter Aktionär. Was bedeutet das für den 280-Zeichendienst?

  9. Elon Musk will doch nicht in Twitter-Verwaltungsrat

    In einer außergewöhnlichen Kehrtwende wird Tech-Milliardär Elon Musk doch keinen offiziellen Posten bei Twitter wahrnehmen. Der Einzug des größten Aktionärs des Dienstes in den Verwaltungsrat ist weniger als eine Woche nach der Ankündigung geplatzt.

  10. BigTech Weekly

    Was will Elon Musk von Twitter?

    Es ist der Big-Tech-Aufreger der Woche: Elon Musk investiert in Twitter. Was in der Rückschau mindestens so unvermeidlich erscheint,wie das Bitcoin-Investment des Tesla-Chefs, wirft doch jede Menge Fragen auf. Was genau will der reichste Mann der Welt mit der Beteiligung an einem strauchelnden Social Network?