1. Elon Musk will Twitter nun doch kaufen

    Nach monatelangem Hickhack könnte die Übernahme von Twitter durch Elon Musk nun doch noch zustande kommen. Der Tesla-Chef gibt kurz vor dem mit Spannung erwarteten Gerichtsprozess klein bei und erneuert sein Angebot – zum ursprünglich vereinbarten Kaufpreis.

  2. Verschlossene Auster 2022 geht an Tesla

    Netzwerk Recherche zeichnet mit dem Negativpreis den Informationsblockierer des Jahres aus. 2022 geht die Verschlossene Auster an den Autohersteller Tesla. Grund dafür ist unter anderem die Verhinderung von Berichterstattung.

  3. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Die MEEDIA-Titelgeschichte dreht sich diese Woche um Thomas Rabe und die Baustellen bei RTL Deutschland, mit denen sich der Bertelsmann-Chef konfrontiert sieht. Außerdem im Heft: Eine Umfrage unter Agenturen, was Mitarbeitende heute von ihrem Arbeitgeber erwarten.

  4. Elon Musk bei der Eröffnung der Tesla-Fabrik in Grünheide, Brandenburg.

    Tesla: zum Billionen-Dollar-Konzern ohne Werbung und PR

    Elon Musk hat Tesla gegen jede Wahrscheinlichkeit zum Weltkonzern gemacht. Dabei verzichtet der wertvollste Auto-Konzern der Welt komplett auf Werbung und hat noch nicht einmal eine Presse- und PR-Abteilung.

  5. BigTech Weekly

    Dominieren Apple, Microsoft und Co. die (Börsen-) Welt noch in 10 Jahren?

    Big Tech hat ein schwieriges Börsenjahr mit teilweise happigen Verlusten zu verkraften – dennoch machen Apple, Microsoft, Alphabet, Amazon und Tesla die ersten Plätze des weltweiten Börsenrankings fast unter sich aus. Reicht die GAFAM-Dominanz auch bis in die nächste Dekade?

  6. Elon Musk und das Twitter Logo. Bei Twitter stimmt man einer Übernahme durch den Tesla-Milliardär zu.

    Elon Musk verkauft Tesla-Aktien wegen Twitter-Streit

    Tesla-Chef Elon Musk hat Aktien des US-Elektroautobauers im Milliardenwert verkauft. Grund dafür ist der Rechtsstreit mit Twitter nach der abgeblasenen Übernahme. Der Unternehmer will sich mit dem jüngsten Schritt für eine mögliche Niederlage wappnen.

  7. Klagen gegen Tesla wegen „irreführender oder falscher“ Werbung

    Tesla hat aktuell mit mehreren Klagen zu kämpfen. Die kalifornische Fahrzeugbehörde wirft dem Auto-Hersteller vor, die Autopilot-Funktionen mit „irreführenden oder falschen“ Behauptungen zu bewerben. Auch in Deutschland spricht die Verbraucherzentrale (VZBV) von „irreführenden“ Umweltaussagen und fehlenden Informationen.

  8. Twitter lässt Aktionäre über Musk-Deal abstimmen

    Twitter will seine Aktionäre Mitte September über die Übernahme des Online-Dienstes durch Elon Musk abstimmen lassen. Zuvor hatte der Tech-Milliardär den Deal platzen lassen. Die Gerichtsverhandlung ist für Mitte Oktober angesetzt.

  9. BigTech Weekly

    Sind Sie auch ein bisschen Netflix-müde?

    Netflix oder nicht – das ist die Frage, die sich immer mehr Zuschauer stellen. Die jüngste Quartalsbilanz macht wenig Hoffnung auf eine schnelle Trendwende. Netflix leidet an einer Übermacht an alten und neuen Wettbewerbern – und der Übersättigung der Gen Z.

  10. BigTech Weekly

    Wie Elon Musk und Jeff Bezos um 130 Milliarden Dollar ärmer wurden 

    Am Ende des Tages treiben auch die Superreichen in Zeiten des Börsencrashs ähnliche Sorgen wie Kleinanleger um, die nur ein paar Amazon- oder Tesla-Aktien im Depot liegen haben. Sind die beiden reichsten Tech-Milliardäre der Welt mit ihrer Twitterei für ihre Aktionäre zur Belastung geworden?