1. Wie Serviceplan Bubble und O2 eine Superbrand schaffen wollen

    Jahrelang hat die zu Telefónica gehörende Marke O2 mit diversen Agenturen zusammengearbeitet. Vor zwei Jahren entschied man sich, die Werbekommunikation in eine Hand zu geben: Serviceplan Group gründete dafür die Agentur Bubble. Dort wollen die Verantwortlichen Michael Falkensteiner und Lars Holling die Marke neu beleben.

  2. Birgit Carolina Dengel neue Leiterin Kommunikation bei O2 Telefónica

    Seit dem 1. Mai ist Dengel als neue Direktorin Corporate Communications bei Telefónica Deutschland tätig. In dieser Funktion verantwortet sie die öffentliche strategische Positionierung des Unternehmens. Berichten wird sie zukünftig an Telefónica Deutschland-CEO Markus Haas.

  3. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Im Buzzword-Lexikon steht unter „A“ gleich zu Beginn „Agilität“. Hinter dem Begriff steckt für Marken und deren Kundenbeziehung aber eine absolute Relevanz, wie Mirjam Jentschke in unserem Titel-Interview verrät. Außerdem haben wir einen Themen-Schwerpunkt zu Karriere & Recruiting recherchiert.

  4. Schöne, neue Arbeitswelt bei Telefónica: das Büro als Magnet

    Die Büroausstattung ist nur ein Aspekt von vielen, wenn es um die Zufriedenheit von Mitarbeitenden geht. Bei Telefónica Deutschland wird darauf besonders viel Wert gelegt. Der Telko-Konzern lockt in Bayern Talente mit Wohlfühl-Atmosphäre und moderner Technologie auf drei Etagen.

  5. Charles Bahr zieht gegen TikTok vor Gericht

    Im November hatte Social-Media-Experte Charles Bahr überraschend seinen Abgang bei der Kurzvideo-Plattform TikTok angekündigt. Wie „Horizont“ jetzt berichtet, geschah die Trennung nicht einvernehmlich.

  6. Serviceplan angelt sich Charles Bahr

    Der bisherige TikTok-Manager Charles Bahr arbeitet ab Januar für die Münchner Serviceplan-Gruppe. Konkret geht er zu Serviceplan Bubble.

  7. New Work: „Ein Zurück zu früher wird es nicht mehr geben“

    Corona verlangt Beschäftigten einiges ab: Zuhause muss ein Arbeitsplatz her und Kinder müssen nebenher versorgt werden. Für Firmen eine Chance, sich als Arbeitgeber zu profilieren. Vodafone, Audi, Daimler, L’Oreal und andere berichten von ihren Erfahrungen. Die ING-Bank startet ihre erste globale Employer-Branding-Kampagne.

  8. Michael Falkensteiner wird O2-Markenchef

    Michael Falkensteiner tritt zum 1. Februar den Posten des Director Brand & Marketing Communications bei Telefónica Deutschland/O2 an. In dieser Funktion wird er für die Kernmarke O2 sowie die Zweitmarke Blau verantwortlich zeichnen.

  9. Aktion „Tag NiX“ – mit einem Social Stunt gegen die Mobilfunk-Abzocke

    Ende des Jahres schien es ein dringlicheres Thema als Corona im Netz zu geben: das teuerste Handy Deutschlands – 5.760 Euro für ein Nokia 8110 in Ebay-Kleinanzeigen. Hinter dem Social Stunt steckte O2 mit der Kampagne „Tag NiX“.

  10. Smartin stellt Führung neu auf

    Smartin Advertising hat ihr Führungsteam neu aufgestellt. Wieder mit an Bord der 40-köpfigen Agentur ist Dr. Isabelle Engelhardt als Chief Strategy Officer, sie war zuvor als Geschäftsführerin von Gipfelstürmer Kommunikation aktiv.