1. „Klein gegen Groß“ siegt bei Jung und Alt mit Marktanteilsrekorden, „Team Ninja Warrior“ bleibt ein Flop

    Toller Abend für Das Erste: Kai Pflaumes Show „Klein gegen Groß“ holte sich mit 24,6% im Gesamtpublikum und 16,5% bei den 14- bis 49-Jährigen neue Marktanteilsrekorde und zudem den ersten Platz der Samstags-Charts in beiden Zuschauergruppen. Stärkster Konkurrent im jungen Publikum: nicht RTLs „Team Ninja Warrior Germany“, sondern Sat.1-Film „I, Robot“, der um 22.30 Uhr mehr Zuschauer erreichte als alle privaten 20.15-Uhr-Programme.

  2. „Schlag den Star“ holt sich den Tagessieg im jungen Publikum – mit geringster Zuschauerzahl jemals

    Das Sommerwetter hat dem Fernsehen einen Strich durch die Rechnung gemacht: Ganze 790.000 14- bis 49-Jährige reichten „Schlag den Star“ für einen Marktanteil von 14,7% und den Tagessieg, RTL kam mit „Team Ninja Warrior Germany“ auf ganze 580.000 und nur 9,5%. Im Gesamtpublikum gewann der ZDF-Krimi „In Wahrheit: Mord am Engelsgraben“ mit 4,50 Mio. Zuschauern und stolzen 19,0%.