1. Video Daily: 14,22 Millionen! Münster-„Tatort“ fast mit neuem Alltime-Rekord

    Der neueste „Tatort“ mit Thiel und Boerne hat dem Ersten erneut Traumquoten beschert: 14,22 Millionen sahen zu – beste „Tatort“-Zahl seit April 2017, als die Münsteraner Ermittler ihren Rekord von 14,56 Millionen Sehern aufstellten.

  2. Video Daily: Fast 10 Millionen sehen den „Tatort“, „Shadow and Bone“ stürmt die Netflix-Charts

    Starke Zahlen für die Schwarzwald-Ermittler Berg und Tobler: Ihr neuester „Tatort: Was wir erben“ lief am Sonntagabend bei 9,86 Millionen Menschen, auch im jungen Publikum gewann der Krimi den Tag. Beim Streamingdienst Netflix sprang unterdessen am Wochenende die neue Fantasyserie „Shadow and Bone“ auf Platz 1 der deutschen Charts.

  3. Video Daily: 9 Millionen sehen den „Tatort“, 11 Millionen Prince Philips Beerdigung

    Der neueste Hamburger „Tatort“ mit Franziska Weisz und Wotan Wilke Möhring war der TV-Hit des Sonntags. Fast 9 Millionen sahen zu. Sogar mehr als 11 Millionen saßen am Samstag vor den Fernsehern, um die Beerdigung von Prince Philip auf einem der übertragenden Sender zu sehen. Die meisten davon erreichte das ZDF.

  4. Video Daily: starke Zahlen für Lena Odenthal und Andreas Kieling

    Der inzwischen 74. „Tatort“ mit Kommissarin Lena Odenthal war ein sehr erfolgreicher: 9,37 Millionen sahen am Sonntagabend „Der böse König“. Ebenfalls stark am Sonntag: „Terra X: Kielings wilde Welt“ mit fast 5 Millionen Sehern. Im jungen Publikum überzeugte noch „Mission: Impossible – Fallout“, bei Netflix führt nun der Film „Thunder Force“ und bei YouTube lag am Wochenende Deutsch-Rap vorn.

  5. Video Daily: „Tatort“ und „Traumschiff“ waren die Oster-Hits 2021

    Der neue Saar-„Tatort: Der Herr des Waldes“ war der größte TV-Hit des Oster-Wochenendes: 9,25 Millionen sahen den Krimi am Montag im Ersten. Am Ostersonntag gewann „Das Traumschiff“ die Prime Time, am Samstag „Ein starkes Team“ und am Karfreitag die „Praxis mit Meerblick“. Bei Netflix führt unterdessen die Serie „Wer hat Sara ermordet?“ die Charts an, bei Disney+ „The Falcon and the Winter Soldier“.

  6. Video Daily: „Tatort“ besiegt Fußball, „Anne Will“ holt Top-Quoten mit Merkel-Interview

    Starker Abend für Das Erste: Trotz des Fußball-Länderspiels bei RTL gewann der „Tatort“ aus Österreich souverän den Abend. „Anne Will“ war danach mit dem einzigen Gast Angela Merkel ebenfalls erfolgreich, mehr als 5 Millionen sahen zu. Auf anderem Niveau stark: der Formel-1-Start bei Sky. Neue Nummer 1 bei Netflix ist unterdessen „Die Bande aus der Baker Street“.

  7. Video Daily: Kölner „Tatort“ knackt die 10-Mio.-Marke, „Ku’damm 63“ startet dennoch stark

    Erstmals seit dem 7. Februar hat ein „Tatort“ wieder die 10-Millionen-Zuschauer-Marke übertroffen: 10,05 Millionen sahen den Fall „Wie alle anderen auch“ aus Köln. Dennoch war auch die Premiere von „Ku’damm 63“ im ZDF mit 5,24 Millionen Sehern ein Erfolg. Bei YouTube gewann „maiLab“ mit „Wie sicher ist AstraZeneca wirklich?“ das Wochenende – und bei Disney+ stürmte die Marvel-Serie „The Falcon and the Winter Soldier“ an die Spitze.

  8. Video Daily: „Schoggiläbe“ weit unter „Tatort“-Normalniveau

    Das neue Schweizer „Tatort“-Team Grandjean und Ott überzeugte auch mit Fall 2 nicht übermäßig: Erneut landete es deutlich unter den Durchschnittszahlen der ARD-Reihe. Für den Prime-Time-Sieg reichte es jedoch, auch am Samstag und Freitag gewannen Krimis den Abend.

  9. Video Daily: starkes „Kitchen Impossible“, Sophia Thiels Rückkehr mit 1,4 Millionen Views

    Interessante Prime-Time-Reihenfolge am Sonntagabend: Vox und Sat.1 besiegten im jungen Publikum RTL und ProSieben. Die Nummer 1 hieß bei Jung und Alt „Tatort“ – allerdings mit weniger Zuschauern als zuletzt. Bei Youtube gewann die Rückkehr von Sophia Thiel am Wochenende die Wertung der deutschsprachigen Videos.

  10. Video Daily: „Tatort“ schon wieder über der 10-Mio.-Marke, Super Bowl holt bis zu 65%

    Die „Tatort“-Erfolgssträhne geht weiter: Auch der neueste Fall aus Dresden knackte die 10-Milllionen-Zuschauer-Marke. In der Nacht holte dann der Super Bowl bei ProSieben Marktanteile von bis zu 65,7% im jungen Publikum. Bei Youtube dominierten am Wochenende Rap und ein Coming Out, bei Netflix führt nun die Serie „Immer für dich da“.