1. Studio DMexco

    Das war die DMexco 2020

    Die DMexco 2020 hat ihre virtuellen Türen geschlossen. Die Menge registrierter Besucher stellt die Macher sichtlich zufrieden. Das Programm auf den Hauptbühnen war sehenswert. Innovative Branchen-News gab es wenige. Technische Probleme waren vorhersehbar.

  2. Fast ein Viertel der Verbraucher will Nachrichten lieber von Influencern statt Medien

    Die Influencer-Marketing-Agentur Takumi hat Verbraucher, Marketer und Influencer befragen lassen. Ein Ergebnis: 23 Prozent der deutschen Verbraucher sind laut Umfrage eher bereit, Nachrichten-Updates von Influencern zu beziehen als von Journalisten und etablierten Medien.

  3. 13 DMexco-Interviews

    13 Live-Interviews in zwei Tagen

    Norman Wagner, Mediachef Telekom. Kerstin Pape, Vice President Freenet, Rana el Kalouby, Gründerin von Affectiva und eine der Top 50 Women in Tech weltweit, laut „Forbes“. Die Liste unserer Interviewpartner auf der DMexco könnte eine eigene Konferenz bestücken. Seien Sie virtuell dabei, stellen Sie Fragen und machen Sie die DMexco2020 zu dem, was sie sein sollte: bemerkenswert.