1. Daniel Friedrich Sturm wird Leiter des „Tagesspiegel“-Hauptstadtbüros

    Das Hauptstadtbüro des „Tagesspiegel“ wird zum 1. April 2023 von Daniel Friedrich Sturm geleitet. Er kommt von der „Welt“. Für das Springer-Blatt war er zuletzt in den USA.

  2. „Tagesspiegel“ relauncht seinen Digital-Auftritt

    Der „Tagesspiegel“ erscheint online in neuem Look. Die digitalen Angebote wurden neu aufgesetzt – die Website habe dabei im Zentrum der Veränderungen gestanden.

  3. Armin Lehmann

    Armin Lehmann wird Ausbildungsredakteur beim „Tagesspiegel“

    Der „Tagesspiegel“ verstärkt seine Ausbildungsbemühungen. Armin Lehmann wird diese ab sofort koordinieren. Das Volontariat soll weiterentwickelt werden.

  4. Jan Hawerkamp wird Geschäftsführer bei Publica

    Jan Hawerkamp wird am 19. September Geschäftsführer der zum Verlag des „Tagesspiegel“ gehörenden Agentur Publica. Die Agentur gehört zum B2B-Portfolio des Verlags und bietet Content Marketing in Print- und Digital an.

  5. RBB-Intendantin Patricia Schlesinger

    RBB-Intendantin Schlesinger verspricht ihren Mitarbeitern Transparenz

    Intendantin Patricia Schlesinger hat dem Personal des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) Transparenz bei der Aufklärung aller im Raum stehenden Vorwürfe versprochen. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass die nun angestoßene externe Prüfung unseren heutigen Kenntnisstand bestätigen kann. Wie immer das Ergebnis am Ende ausfällt: Wir werden es transparent behandeln“, so Schlesinger.

  6. Gennies und Schicketanz rücken beim „Tagesspiegel“ auf

    Der Berliner „Tagesspiegel“ beruft Sidney Gennies und Sabine Schicketanz in die erweiterte Chefredaktion. Dort sollen sie ab sofort die Chefredaktion vor allem in der strategischen Arbeit und in der Tagesplanung unterstützen.

  7. Zeit Herausgeber Josef Joffe ist in Bedrängnis durch den Leak von Oliver Schröm

    Bleibt Josef Joffe Autor beim „Tagesspiegel“?

    Nach einem Leak steht der „Zeit“-Herausgeber Josef Joffe wegen eines Schreibens an den befreundeten Banker Max Warburg in der Kritik. Sein Mandat beim Hamburger Verlag ruht aktuell. Beim Berliner „Tagesspiegel“ ist Joffe weiterhin Kolumnist. Soll das so bleiben? MEEDIA hat nachgefragt.

  8. Wie sieht die Zukunft des Journalismus aus, Sebastian Turner?

    Wieder mal eine Interview-Folge des „Medien Woche“-Podcasts. Diesmal haben wir Sebastian Turner zu Gast. Der ehemalige Werber (Scholz & Friends) war lange Zeit Herausgeber und Mit-Eigentümer des „Tagesspiegels“. Heute beteiligt er sich mit seiner Firma Trafo an Medien- und Tech-Unternehmen und betreibt mit Table.Media eine Medienmarke, die Entscheider-Briefings herausgibt.

  9. „Tagesspiegel“: Anja Wehler-Schöck wird neue Ressortleiterin

    Für das neu geschaffene Ressort „Internationale Politik“ holt sich der „Tagesspiegel“ für dessen Leitung Anja Wehler-Schöck. Sie wird ab dem 1. August bei der Zeitung tätig sein.

  10. „Tagesspiegel“ und „The Pioneer“ starten jeweils eigene Hilfsaktionen

    Damit die Berichterstattung auch unter der aktuellen schwierigen Situation für Journalist*innen in der Ukraine weitergehen kann, bieten der „Tagesspiegel“ und „The Pioneer“ Hilfsangebote an. Interessenten sollen sich direkt bei den Medien melden.