1. ProSieben-Moderator Thore Schölermann entschuldigt sich für AfD-Kritik vor laufender Kamera – und wiederholt sie bei Facebook

    ProSieben-Moderator Thore Schölermann hat in der Sendung „taff“ vom vergangenen Dienstag dazu aufgerufen, wählen zu gehen, „aber nicht die AfD“. Darauf erntete er einen Shitstorm von AfD-Anhängern und wurde bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg angezeigt. Auf Facebook hat sich Schölermann für die Aussage in seiner Funktion als Moderator entschuldigt, als Privatperson habe er aber nichts zurückzunehmen, sagte er.

  2. „Ich bin nur ein kleiner Moderator“ – Daniel Aminatis emotionale Abmoderation im „Je suis Aleppo“-T-Shirt geht viral

    Daniel Aminati, Moderator der Boulevardsendung „taff“ bei ProSieben nutze seine letzte Abmoderation in diesem Jahr für eine Erinnerung daran, das es Menschen nicht überall auf der Welt so gut haben wie hier. Er trug dabei ein T-Shirt mit der Aufschrift „Je suis Aleppo“, um seine Solidarität mit den Opfern der zerstörten syrischen Stadt zu bekunden. Bei Facebook findet das Video ein Riesencho.

  3. ZDF-Film „Der Bankraub“ kein großer Hit, „Dr. Oetker-Check“ punktet im jungen Publikum

    Der Höhepunkt der Banken- und Finanzkrise hat die Menschen vor einigen Jahren in Atem gehalten, der ZDF-Film „Der Bankraub“, der sich mit dem Thema beschäftigte, war am Montag allerdings kein großer Erfolg. 3,66 Mio. sahen zu – solide, aber unspektakuläre 12,4%. Gegen „Wer wird Millionär?“ hatte der Film keine Chance. Geschlagen wurde aber „Der Dr. Oetker-Check“ der ARD, der dafür bei 14-49 punktete.

  4. Guter Staffelstart für „Game of Thrones“ bei Sky, erfolgreicher „Deichmann-Check“ im Ersten

    Erfolgreiche, aber nicht sensationelle Staffel-Premiere von „Game of Thrones“ bei Sky: 230.000 Leute sahen die erste neue Folge bei Sky Atlantic – 0,7%. Erfolgreich im Free-TV war neben dem Tagessieger „Wer wird Millionär?“ „Der Deichmann-Check“ im Ersten: 3,98 Mio. sahen zu – das sind die erfolgreichsten „Check“-Zahlen seit dem „Iglo/Frosta-Check 2014.

  5. Facebook-Medien-Top-100: Nachrichten-Pages legen zu, stern erstmals in den Charts

    Im dramatischen Nachrichtenmonat November haben auch viele Facebook-Pages deutscher Newsmedien deutlich Likes hinzu gewonnen. So gehören u.a. N24, die Tagesschau, Spiegel Online und Bild zu den großen Gewinnern. Der stern sprang zudem zum ersten Mal in die Top 100 der Medienmarken mit den meisten Pagelikes aus Deutschland.

  6. „Sensationsgeil“ auf Snapchat-Sucht: Bloggerin greift ProSieben-Magazin „taff“ an

    Dass Christine Neder am Ende als Snapchat-Süchtige dasteht, damit hatte sie nicht gerechnet. Das Boulevardmagazin „taff“ von ProSieben hatte die Bloggerin für ein Interview über die Messaging-App angefragt. Ein Auftritt als Expertin, tolle Idee, dachte sie sich. Letztlich kam alles etwas anders. In einem Blogeintrag kritisiert sie die Sendung nun als „sensationsgeil“. Wirklich wundern sollte sie sich jedoch nicht.

  7. Facebook-Mediencharts: Postillon überholt Bild, Wunderweib und 11 Freunde neu in der Top 100

    Großartige Leistung des Satire-Blogs Der Postillon: Mit rund 1,44 Mio. deutschen Page-Likes auf Facebook hat es nun sogar die Medienmacht Bild überholt. Neu dabei in der Top 100 der Facebook-Mediencharts: Bauers Frauenwebsite Wunderweib und das Fußball-Magazin 11 Freunde. Ganz vorn bleiben US-Serien.