1. Verschärftes Werbeverbot für Tabakprodukte fix

    Die angekündigte Verschärfung der Tabakwerbung ist entschieden. Der Bundestag beschloss am späten Donnerstagabend, dass ab 2021 etwa Kinowerbung für das Rauchen in Filmen für Unter-18-Jährige verboten wird

  2. Gesucht: Zündende Ideen

    Das Werbeverbot trifft die Tabakbranche hart. Neue Wege der Kundenansprache müssen gefunden werden. Das Fazit bislang: Leicht wird es nicht

  3. Werbung für Tabak wird wohl weiter eingeschränkt

    CDU/CSU und SPD wollen weitere Werbebeschränkungen fürs Rauchen auf den Weg bringen. Elektro-Zigaretten sollen mittelfristig gleich behandelt werden