1. ProSiebens "The Orville" startet ordentlich, aber unspektakulär, RTL IIs "Traut euch!" startet solide

    Die neue ProSieben-Serie „The Orville“ ist mit 1,22 Mio. 14- bis 49-Jährigen und einem Marktanteil von 11,5% ordentlich, aber wenig sensationell angelaufen. Das Experiment, mit „Sword Art Online“ eine Anime-Serie bei ProSieben zu zeigen, ging mit 6,4% und 5,7% hingegen vorerst schief. Bei RTL II erzielte die Premiere von „Traut euch!“ unterdessen solide 5,6%. Populärste TV-Programme des Tages waren insgesamt die ARD-Serien „In aller Freundschaft“ und „Um Himmels Willen“.