1. Bittere Studie: Hälfte der Jugendlichen interessiert sich nicht für News

    Eine bundesweite Studie des Projekts #UseTheNews hat teils erschreckende Ergebnisse zutage gefördert. Demnach hält es die Hälfte der Jugendlichen nicht für wichtig, sich über Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse zu informieren. Initiiert wurde die Studie von der DPA und der Hamburger Behörde für Kultur und Medien. Durchgeführt wurde sie vom Leibniz-Institut für Medienforschung.

  2. Studie zeigt: Digitales Couponing boomt in Deutschland

    Das Couponing war auch im letzten Jahr auf Wachstumskurs. Wie stark, verrät der Acardo Report 2020. Die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst.

  3. Studie zeigt: Die Karten im E-Sport wurden neu gemischt

    2020 war ein Jahr der Veränderung für den globalen E-Sport. Zu diesem Schluss kommt das niederländische Marktforschungsunternehmen Newzoo in ihrem neuen Jahresreport, der erstmals auch das Marktsegment Streaming beleuchtet.

  4. Multi-Channel und Werbung mit Mehrwert: Das erwarten Leser von ihrer Regionalzeitung

    Der Crossmedia-Vermarkter Score Media Group hat sich in einer Studie mit dem Thema „Die Zeitung der Zukunft“ beschäftigt. Konkret geht es um Nutzungsformen und die Erwartungshaltung der Leser an die regionale Tageszeitung. Vereinzelt sind die Ergebnisse durchaus erfreulich.

  5. So schlecht ist es um die Medien-Kompetenz deutscher Internetnutzer bestellt

    Der Think Tank Stiftung Neue Verantwortung hat eine Studie zur Nachrichten- und Inofmartionskompetenz der deutschen Bevölkerung veröffentlicht. Die Ergebnisse sind relativ ernüchternd. In fast allen Kompetenz-Bereichen schneiden die Internetnutzer hierzulande „überwiegend mittelmäßig bis schlecht“ ab, vor allem wenn es darum geht, zwischen Falschinformationen, Werbung und echten Fakten zu unterscheiden.

  6. Journalisten beklagen Arbeitssituation, sind mit Beruf aber zufrieden

    Eine Untersuchung der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität zeichnet ein unschönes Bild des Journalisten-Daseins. Viele Befragte sind verunsichert, ein großer Teil beklagt „prekäre“ Arbeitsverhältnisse. Und dennoch sind die meisten zufrieden mit ihrem Beruf. Wie kann das sein?

  7. In Deutschland wächst Connected TV am schnellsten

    Die AT&T-Tochter Xandr veröffentlicht heute ihren Guide für Connected TV. Digital angeschlossene Fernseher sind längst ein Massenmedium, wenngleich Marketer noch mit einer sehr heterogenen Landschaft zu kämpfen haben.

  8. Welect Studie 2021

    Das passiert, wenn Nutzer Werbung selbst auswählen können

    Macht es einen Unterschied, ob Nutzer zwangsweise mit einem Preroll beglückt werden oder aussuchen können, welchen Spot sie sehen wollen? Eine Studie von mScience gibt erste Aufschlüsse.

  9. 83 Prozent der Deutschen halten ARD laut ARD-Studie für gesellschaftlich bedeutend

    Die ARD-Akzeptanzstudie 2020 besagt auch, dass 92 Prozent der Gesamtbevölkerung mindestens ein ARD-Angebot in Fernsehen, Hörfunk und Internet pro Woche nutzen.

  10. Logo Verizon Media

    Mehr Geld für Geschenke und die Gans von Amazon

    Einer Studie von Verizon Media zufolge, werden einige Menschen deutlich mehr Geld für Geschenke in diesem Jahr ausgeben. Gleichzeitig wünscht man sich in der Kommunikation eine Rückkehr zur Normalität und etwas Optimismus.