1. „Ströerfeuer“: Geschasste T-Online-Redakteure machen ihrem Ärger in Protestblog Luft

    Ströer macht die Redaktion von T-Online in Darmstadt dicht. 100 Mitarbeiter sind davon betroffen, am neuen Redaktionsstandort in Berlin ist aber nur Platz für 60 Redakteure. Wer dort weiterarbeiten will, muss sich bewerben. Mitarbeiter von T-Online und die Gewerkschaft Verdi machen ihrem Ärger über das Vorgehen nun in dem Protestblog „Ströerfeuer“ Luft. Und spekulieren über weitere Stellenstreichungen.