1. Ströer-Tochter betreibt unseriöse Klickfängerei auf Facebook und hüllt sich dazu in Schweigen

    Nach Recherchen von Buzzfeed News kauften etablierte Medien wie Brigitte, Gala, Bild, Bunte oder Bento über Facebook-Gruppen Klicks bei Ströer Social Publishing, ohne dass die Werbe-Postings als Anzeigen gekennzeichnet sind. Sollte Ströer Facebook-Seiten von Privatpersonen gekauft haben, wofür Buzzfeed Hinweise hat, würde dies zudem gegen die Richtlinien des Social Networks verstoßen. Ströer selbst hüllt sich in Schweigen.