1. Für drei Jahre und vier Monate: Kinox.to-Chef muss ins Gefängnis

    Seite Anfang November lief in Leipzig der Prozess gegen einen Mitbetreiber des illegalen Streaming-Portals Kinox.to. Der Angeklagte stand wegen gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung vor dem Landgericht. Am vergangenen Montag wurde das Urteil gesprochen: Der 29-jährige Arvit O. muss für 3 Jahre und 4 Monate ins Gefängnis.