1. SpOn-Chefin Hans: "Audio ist konsequenter digitaler Journalismus. Der kann eben mehr als nur Text"

    Bereits 2006 gab es unter dem Label „Urlaub für die Ohren“ erste Podcasts bei Spiegel Online. Doch damals war die Welt – und vor allem die Technik – noch nicht bereit. 2018 ist das anders: Podcast ist der Trend der Stunde im deutschen Online-Journalismus. Im MEEDIA-Interview verraten die SpOn-Macher Jesper Doub und Chefredakteurin Barbara Hans, was die Hörer an den neuen Audio-Angeboten besonders schätzen und dass sie schon heute mit ihnen positive wirtschaftliche Ergebnisse erzielen.

  2. Spiegel Online startet zwei neue Audio-Formate: Sascha-Lobo- und Tech-Podcast

    Nach der erfolgreichen Einführung des Politik-Podcasts „Stimmenfang“ startet Spiegel Online zwei weitere Audio-Formate. Diesen Freitag startet der „Debatten-Podcast“ von SpOn-Kolumnist Sascha Lobo. Ende Juli folgt „Netzteil – Der Tech-Podcast.

  3. Neuer Politik-Podcast bei Spiegel Online: „Stimmenfang“ will Wutwählern auf den Zahn fühlen

    Spiegel Online hat die erste Folge des neuen Politik-Podcasts „Stimmenfang“ veröffentlicht. Zum Auftakt fühlen Sandra Sperber und Yasemin Yüksel den so genannten Wutwählern auf den Zahn. Der Podcast ist eine gelungene Bereicherung, braucht aber womöglich noch ein bisschen Zeit, bis er seine eigene Stimme findet.