1. Dieselgate: Hans-Gerd Bode löst Stephan Grühsem als Kommunikationschef bei Volkswagen ab

    In der Dieselgate-Affäre rollen weiter Köpfe. Jetzt  hat Volkswagen bekanntgegeben, dass Kommunikationschef Stephan Grühsem durch den bisherigen Porsche-Sprecher Hans-Gerd Bode ersetzt wird. Die Personalie hat vor allem mit dem Wechsel an der Konzernspitze zu tun.