1. Medienbericht nennt Details zum „FreeESC“ 2023

    In diesem Jahr pausierte das Format „FreeESC“, 2023 soll es aber wieder stattfinden. Und laut einem Bericht der „Bild“ möchte Ideengeber Stefan Raab das Event internationaler als zuvor ausrichten.

  2. Der Zirkusdirektor von Banijay: Wie Marcus Wolter den Produktions-Riesen lenkt

    Banijay Germany ist groß, laut eigener Aussage sogar die „größte, unabhängige deutsche Produktionsfirma“. Unter ihrem Dach befinden sich Unternehmen, die von Produktion über Künstlermanagement bis Influencer Marketing alles abdecken. Doch wie tickt der Verbund, der von CEO Marcus Wolter geführt wird?

  3. ProSieben plant auch 2022 einen „Free ESC“

    Die vor zwei Jahren von Stefan Raab als Ersatz für den Eurovision Song Contest ins Leben gerufene ProSieben-Show „Free ESC“ soll es auch dieses Jahr geben. „Wann der „#FreeESC 2022″ stattfindet, wird ProSieben wie immer rechtzeitig bekanntgeben“, teilte ein ProSieben-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur mit und ließ zunächst offen, ob die Show wieder im Mai über die Bühne geht.

  4. Mit Pufpaff – Stefan Raab will angeblich „TV total“ reanimieren

    Der „Spiegel“ berichtet, dass Stefan Raab an einer Neuauflage seiner früheren Erfolgsshow „TV total“ arbeitet. Moderieren soll dann aber nicht Raab selbst sondern der Kabarettist Sebastian Pufpaff.

  5. Knossi wird Moderator von „Täglich frisch geröstet“ bei RTL und TVNow

    Twitch-Streamer Jens Knossalla, bekannt unter dem Namen „Knossi“, moderiert ab dem 26. Januar die Show „Täglich frisch geröstet“ auf TVNow und RTL. Mit Casino-Streams ist jetzt auch Schluss.

  6. Alle Details zur neuen Late-Night-Show von Stefan Raab

    Stefan Raab produziert eine Latenightshow für den Streamingdienst TVNow, wie bereits im Sommer bekannt wurde. Nun gibt es weitere Details.

  7. Tom Neuwirth alias Conchita Wurst wird ProSieben-Moderator

    Conchita Wurst hat einen neuen Job: Der Künstler hinter der Showfigur, Tom Neuwirth, wird die Raab-Show „FameMaker“ auf ProSieben moderieren.

  8. Stefan Raab produziert erstmals für RTL

    Jahrelang war Stefan Raab bis zu seinem Rückzug vom Bildschirm Aushängeschild von ProSieben. Jetzt produziert er erstmals ein TV-Format für die Mediengruppe RTL Deutschland: eine Latenightshow für den Streamingdienst TVNow.

  9. Stefan Raabs „Free European Song Contest“: Moderatoren und Details stehen fest

    Stefan Raab wird den „Free European Song Contest“ am 16. Mai bei ProSieben nicht moderieren, sondern Steven Gätjen und Conchita Wurst. Gleichzeitig gab der Sender weitere Details zu der Show bekannt.

  10. Medien-Woche: Nachrichten in Corona-Zeiten – gibt es ein Zuviel an Bad News?

    In der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) über die Flut an schlechten Nachrichten während der Corona-Krise. Welche Verantwortung haben die Medien? Außerdem geht es um Stefan Raabs ESC-Alternative, das verschärfte NetzDG und die „Känguru-Chroniken“.