1. Wochenrückblick: Die Quoten der RTL-Dschungelshow verdienen eine differenzierte Betrachtung

    Das T-Online.de-Interview mit Ex-Handballer Stefan Kretzschmar und seine Einlassungen zur Meinungsfreiheit sorgte in dieser Woche noch für reichlich Aufregung. Das Aus für die deutsche HuffPost ist kein gutes Zeichen für reine Digitalmedien. Zeit Online pusht kryptisch. Und die Quoten des RTL-Dschungelcamps verdienen eine differenzierte Betrachtung. All dies in der MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. Medien-Woche: Darf man in Deutschland eigentlich ungestraft seine Meinung sagen?

    In der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ befassen sich Stefan Winterbauer (MEEDIA)und Christian Meier (WELT) mit der Debatte rund um die Äußerungen von Ex-Handball-Star Stefan Kretzschmar zur Meinungsfreiheit. Außerdem geht es um die Plakat-Aktion der Identitären Bewegung, das Aus für die deutsche HuffPost, den aktuellen Reuters Report und die RTL Dschungelshow.

  3. Ice Bucket Challenge schwappt nach Deutschland: Jetzt soll Angela Merkel unter die Eisdusche

    Seit etwa zwei Wochen verbreitet sich die ALS Ice Bucket Challenge via Facebook: Promis stellen sich unter eine Eiswasser-Dusche und fordern andere Promis auf, es ihnen gleichzutun. Wer die Herausforderung nicht annimmt, muss Geld an die ALS-Hilfe spenden. Jetzt ist die Challenge auch nach Deutschland geschwappt: Stefan Kretzschmar und Oliver Pocher nominierten Bundeskanzlerin Angela Merkel.