1. Er kommt vom Spiegel Verlag: Stefan Buhr wird Vertriebsleiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

    Zum 1. März 2018 bekommt die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit Stefan Buhr einen neuen Vertriebs-Chef. Der 42-Jährige hat bereits Erfahrung: Beim Spiegel-Verlag war er zuletzt als Leiter des Vertriebsmarketings tätig. In Frankfurt tritt er die Nachfolge von Frank Schmidt an, der die das Zeitungshaus verlässt.

  2. Hass-Nachfolge: Stefan Buhr leitet ab sofort Spiegel-Vertriebsmarketing

    Nach Neuaufstellung der Spiegel-Chefredaktion sowie der Berufung des neuen Geschäftsführers Thomas Hass, ist nun auch seine Nachfolge als Leiter des Vertriebmarketings geklärt. Die Position wird ab sofort von seinem bisherigen Stellvertreter Stefan Buhr besetzt.