1. Geniale Kampagne von belgischer Bahn: Brüsseler Stau soll Weltkulturerbe werden

    Wenn es nach dem Willen der belgischen Bahn SNCB geht, dann soll der Verkehrsstau in Brüssel und Antwerpen bald in einem Atemzug mit den Pyramiden, dem Eiffelturm oder der Wartburg genannt werden. In einer frechen Kampagne wirbt die Bahn für die Aufnahme des einheimischen, endlosen Autostillstandes in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes.