1. Deutsche Bank und Axel Springer investieren gemeinsam in Start-ups

    Die Deutsche Bank und der Axel Springer Verlag fördern künftig gemeinsam junge Technologieunternehmen aus der Banken- und Versicherungsbranche. Das gaben die Unternehmen am Montag bekannt. Mit der Kooperation wollen das Geldhaus und der Verlag über den Start-up-Entwickler Axel Springer Plug and Play schneller Wachstumsfirmen auswählen, entwickeln und finanzieren.