1. Star Wars vs. Star Trek – der ultimative Trailer

    Von Fans gemachte Trailer und Mashups, in denen die Helden aus „Star Trek“ („Raumschiff Enterprise“ für die Älteren) und die Bösewichte aus „Star Wars“ gegeneinander antreten gibt es einige. Aber dieser, mit der neusten „Star Trek“-Besatzung, ist mit Abstand der aufwändigste …

  2. Lego Star Wars: Fan-Version des neuen „Krieg der Sterne“-Teasers

    Vor wenigen Tagen wurde ein erster Teaser zum neuen „Star Wars“-Streifen „The Force Awakens“ veröffentlicht. Nur kurze Zeit später tauchte die erste Fan-Variante auf: der Clip als Lego-Version.

  3. Die Star-Wars-Hollaback-Parodie: wenn Darth Vader Prinzessin Leia blöd von der Seite anquatscht …

    Hollaback! ist eine Organisation aus den USA, die sich gegen sexuelle Belästigung im Alltag einsetzt. Ein YouTube-Video der Organisation, das eine Frau zeigt, die durch New York City läuft und dabei von fremden Männern belästigt wird, wurde zum riesigen Viral-Erfolg. Die Parodien ließen nicht lange auf sich warten. Eine der lustigsten zeigt Star-Wars-Prinzessin Leia in New York, die so ihre Probleme mit Figuren aus dem „Krieg der Sterne“-Universum hat.

  4. „The Empire Strikes Back Uncut“ – Fans verfilmen Star Wars neu

    Bereits zum zweiten Mal wurde ein“Star Wars“-Film Szene für Szene von Fans neu verfilmt. Seit dem vergangenen Wochenende ist das Video „The Empire Strikes Back Uncut“ auf YouTube zu sehen. Insgesamt 480 Szenen entstanden aus mehr als 1500 Einsendungen.

  5. Invasion am Flughafen: Darth Vader sucht Düsseldorf heim

    Ungewöhnlicher Besuch am Düsseldorfer Flughafen: In einem Video schwebt ein eigenartiges Raumgefährt über die Rollbahn, durch das Terminal marschiert eine dunkle Gestalt und zückt am Gepäckband ein Laser-Schwert. Star-Wars-Bösewicht Darth Vader ist gelandet.

  6. „Star S’Mores“-Parodie: Die „Sesamstraße“ trifft „Star Wars“

    In den unendlichen weitern Sci-Fi und Viral-Galaxien treffen endlich zwei Giganten der Fan-Liebe auf einander: die „Sesamstraße“ und „Star Wars“. In den Hauptrollen sind diesmal Luke Piewalker, Flan Solo und Chewie the Cookie.

  7. „Star Wars“: Harrison Ford brach sich bei Dreharbeiten das Bein

    Es ist doch schlimmer als gedacht: Harrison Ford hat sich bei den Dreharbeiten zu „Star Wars: Episode VII“ das linke Bein gebrochen. Bislang war lediglich von einer Verletzung am Knöchel die Rede.

  8. „Star Wars Episode VII“: mit Altstars und Stars aus „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“

    Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford werden 2015 wieder als Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo auf die Leinwand kommen. Die Macher des neuen „Star Wars“-Films „Episode VII“ haben nun offiziell den Cast bekanntgegeben. Auch mit dabei: Darsteller aus „Harry Potter“ und „Der Herr der Ringe“.

  9. Neuer Lego-Spot: Darth Vader bereitet Eltern Schmerzen

    Eltern kennen das: Einmal barfuß durch die Wohnung nicht aufgepasst und schon hat sich schmerzhaft ein Legostein in die Fußsohle gebohrt. Jung von Matt hat daraus jetzt einen lustigen Werbeclip für Lego zum Welt-Star-Wars-Tag am 4. Mai erstellt.

  10. Der beliebteste Lego-Clip: Darth Vader in der Todestern-Kantine

    Zur Zeit füllt der Lego-Film die Kino-Säle und die Medienprofis loben das perfekte Marketing des Spielzeugherstellers. Ein wichtiger Faktor in der Erfolgsgeschichte der bunten Plastiksteine ist zudem die enge Verbundenheit der Fans mit der Marke.