1. „The Voice Senior“ endet als großer Flop, das ZDF holt mit „Weihnachten im Schnee“ die beste Sonntagabend-Zahl seit April

    Die Sat.1-Show „The Voice Senior“ hat sich 2019 nicht für eine weitere Staffel empfohlen. Mit nur 500.000 14- bis 49-Jährigen und einem miserablen Marktanteil von 5,4% landete das Finale deutlich unter dem Sender-Normalniveau. Den Tagessieg holte sich bei Jung und Alt stattdessen der „Tatort“, starke Zahlen gab es auch für den ZDF-Film „Weihnachten im Schnee“.

  2. Starker Abend für den "Polizeiruf 110" – mit Tagessieg im jungen Publikum gegen "Star Wars" und "The Voice"

    Toller Erfolg für den neuesten „Polizeiruf 110“ aus Rostock: 7,74 Mio. Leute sahen den neuesten Fall „Für Janina“ – zweitbeste Zahl der jüngsten zehn „Polizeirufe“. Auch im jungen Publikum gewann der ARD-Krimi den Tag – trotz starker Konkurrenz durch „The Voice of Germany“ und die Free-TV-Premiere von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“.

  3. Kinocharts: Detlev Buck triumphiert mit „Bibi & Tina“, „Star Wars“ kurz vor der 2-Milliarden-Dollar-Marke

    Der Film des Wochenendes war in den deutschen Kinos „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“. 370.000 sahen ihn von Donnerstag bis Sonntag – Platz 1 der Kinocharts vor dem weiterhin starken „The Revenant“. „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hat unterdessen die 8,5-Mio.-Besucher-Marke im Blick, weltweit setzte er nun schon 1,94 Milliarden US-Dollar um.

  4. Kinocharts: „The Revenant“ löst „Star Wars“ an der Spitze ab

    An seinem fünften Wochenende verlor der neue „Star Wars“-Film erstmals die Führung in den deutschen Kinocharts, Beflügelt von zahlreichen Oscar-Nominierungen zog „The Revenant“ an dem Sci-Fi-Epos vorbei. Dennoch läuft es weiter hervorragend für „Das Erwachen der Macht“: Inzwischen sahen 8,1 Mio. Leute zu – mehr als den allerersten „Star Wars“-Film.

  5. „Star Wars“ knackt in Deutschland auch „Fack ju Göhte 2“, in den USA nun Umsatz-Rekordhalter

    Schon nach vier Wochenenden ist „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ in Deutschland der besucherstärkste Kinofilm seit 2012. 7,632 Mio. Leute sahen den Blockbuster hierzulande bereits. In den USA knackte „Star Wars“ als erster Film überhaupt die 800-Mio.-US-Dollar-Umsatzmarke, weltweit sammelte er bereits 1,73 Mrd. US-Dollar ein – bereits jetzt Platz 3 der Alltime-Liste.

  6. Die Rekordjagd geht weiter: „Star Wars“ setzt 1,5 Milliarden US-Dollar in nur 18 Tagen um

    Der Siegeszug des neuen „Star Wars“-Films „Das Erwachen der Macht“ ist nicht zu stoppen. Weitere 184,6 Mio. US-Dollar setzte der Film weltweit am Wochenende um, insgesamt nun schon 1,5 Mrd. Schon in den nächsten tagen wird „Star Wars“ der umsatzstärkste Film der Geschichte hinter „Avatar“ und „Titanic“ sein. In Deutschland sahen ihn inzwischen bereits 6,6 Mio. Leute.

  7. Weltweit eine halbe Millarde Dollar Umsatz am ersten Wochenende: „Star Wars“ bricht Rekorde – aber nicht alle

    Es sind die erwartet gigantischen Zahlen, die der neue „Star Wars“-Film an seinem Premieren-Wochenende in den Kinos eingefahren hat: 238 Mio. US-Dollar setzte er in den USA um, 517 Mio. weltweit. Doch nicht überall reichte es für Rekorde. Zwar war der Film auch in Deutschland nach Umsatz der stärkste Start der Geschichte, nach Zuschauern bleibt aber der erste „Harry Potter“ vorn.

  8. Schon am ersten Tag: „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ bricht Kino-Rekorde

    Es sind die erwartungsgemäß grandiosen Zahlen, die bereits einen Tag nach der Premiere des neuen „Star Wars“-Films an die Öffentlichkeit kommen. In Deutschland sahen „Das Erwachen der Macht“ bereits am Donnerstag 560.000 Leute, bis einschließlich Sonntag wird mit 3 Mio. gerechnet. In den USA sammelte er am Abend vor dem offiziellen Start mit Previews den Rekord von 50 bis 55 Mio. US-Dollar ein.