1. Lahm, Littbarski, Berthold und Jansen: ZDF Werbefernsehen verpflichtet Ex-Nationalkicker für Roadshow zur WM

    Prominente Schützenhilfe für das ZDF Werbefernsehen: Für eine Roadshow zur Fußball-WM 2018 hat der Vermarkter die Ex-Nationalspieler Philipp Lahm, Marcell Jansen, Pierre Littbarski und Thomas Berthold als Testimonials verpflichtet. Sie sollen im Rahmen einer Deutschland-Tour Sponsoren und Werbekunden für das WM-Programm des Zweiten gewinnen. Das ZDF gehört zu den Livesendern bei der WM 2018.

  2. Neuer Mega-Deal: DFB kassiert jährlich bis zu 70 Millionen Euro von Adidas

    Adidas und der Deutsche Fußball Bund verlängern ihre Werbepartnerschaft um weitere vier Jahre bis 2022. Das berichtet die Sport Bild. Der neue verbesserte Deal soll dem DFB zwischen 65 und 70 Millionen Euro jährlich einbringen. Neben dem deutschen Traditionsunternehmen hatte auch die amerikanische Marke Nike um einen Ausrüstervertrag mit dem DFB gebuhlt.

  3. Verkaufsweltmeister Manuel Neuer: Bayern-Torwart wirbt im Kicker-Interview schamlos für Sponsoren

    Im aktuellen Kicker-Sonderheft 2015/2016 spricht Bayern-Torhüter Manuel Neuer ausführlich über seine Karriere, die Nationalmannschaft und den FC Bayern München. Doch er spricht auch über seine Rolle als Werbepartner für Coca Cola, Allianz und Sony. Die Art und Weise, wie er die Werbebotschaften unverblümt im Gespräch platziert, ist offensichtlich einstudiert. Wofür es sowohl für Neuer als auch Kicker Kritik hagelt.