1. YouTube-Stars als Kapitalanlage: Millionenspritze für Y-Titty-Vermarkter Mediakraft

    Das Multichannel Network Mediakraft (das sind die mit den YouTube-Stars Y-Titty und Co.) schließt eine Finanzierungsrunde mit mehr als 16 Millionen Euro frischem Kapital ab. Eigenen Aussagen zufolge habe es für ein europäisches Videonetzwerk nie zuvor so viel Mittel von Risikobeteiligungen gegeben. Mediakraft spricht von einer „neuen Dimension“.