1. Dritte „Weissensee“-Staffel endet stark, „stern Crime“-TV-Ableger startet schwach

    Die Idee, die sechs Folgen der dritten „Weissensee“-Staffel an drei Tagen zu zeigen, war eine gute: Auch Episoden 5 und 6 holten am Donnerstag gute Zuschauerzahlen. Der TV-Ableger des Magazins „stern Crime“ lief bei RTL hingegen mies an und Sport 1 freut sich dank Europa League über die besten Quoten seit über acht Jahren.

  2. 6 Mio. sehen Wolfsburg-Niederlage im Old Trafford, „Weissensee“ nur mit geringen Verlusten

    Wegen der neuen Block-Programmierung musste die ARD-Serie „Weissensee“ am Mittwoch gegen die Champions League antreten – und gab sich erstaunlich unbeeindruckt von der Konkurrenz. Im jungen Publikum kamen sogar ein paar Zuschauer hinzu. RTL hielt mit „Die 25“ dagegen, Sat.1 war mit „The Taste“ ohne Chance.

  3. Guter Start für „Weissensee“, „Die Höhle der Löwen“ verliert nur gegen ARD und RTL

    Auch die dritte Staffel der Serie „Weissensee“ scheint für Das Erste ein Erfolg zu werden. 4,93 Mio. sahen den 95-minütigen Staffel-Auftakt am Dienstag – ein toller Marktanteil von 16,5% und der klare Tagessieg. Ebenfalls top: „Die Höhle der Löwen“ auf Vox – mit 7,5% im Gesamtpublikum und 12,0% bei den 14- bis 49-Jährigen.

  4. Die TV-Saison 15/16 läuft: Das sind die wichtigsten Neustarts der kommenden Wochen

    Der Sommer ist zu Ende. Leider. Doch einen Vorteil hat das, denn das Fernsehen hievt wieder viele Neuheiten ins Programm. MEEDIA zeigt die wichtigsten Starts der kommenden Wochen – mit vielen Trailern und ganzen Folgen als Video. So können Sie sich direkt ein eigenes Bild machen.