1. Astronaut walking to rocket ship on launch site

    Content Marketing: Der Benjamin Button des Marketing

    Ungeachtet der Grabenkriege um seine Definition hat Content Marketing längst das Schaffen einer ganzen Branche verändert – und wird genau das auch künftig weiter tun. Ein Gastbeitrag von Soheil Dastyari.

  2. Territory-CEO Soheil Dastyari verlässt Gruner + Jahr, Sandra Harzer-Kux übernimmt

    Überraschender Wechsel an der Spitze von Territory: Soheil Dastyari, Gründungsmitglied und CEO, verlässt die zu Gruner + Jahr gehörende Kommunikationsagentur auf eigenen Wunsch. Dies gab G+J am Mittwoch bekannt. Auf ihn folgt Sandra Harzer-Kux.

  3. Territory-CEO Soheil Dastyari: „Content Communication ist die umfassende Antwort auf das, was der Markt verlangt“

    Am heutigen Donnerstag ist Berlin auch die Hauptstadt des Content Marketings: Dort trifft sich die Branche zum Kongress und der anschließenden Vergabe der BCM-Awards, traditionell eine Leistungsschau der wichtigsten deutschen Agenturen. Marktführer im Segment ist Territory, das 2016 durch die Fusion der Medienfabrik von Bertelsmann mit Gruner + Jahrs Corporate Editors entstand. Im Interview mit MEEDIA ziehtTerritory-CEO Soheil Dastyari eine Bilanz des ersten Jahres und spricht über strategische Zukäufe sowie den Wandel der Kundeninteressen.

  4. Macher, Marken, Storyteller: Territory und Online Marketing Rockstars laden zur hippen ConComNight

    Am 1. März öffnet das Online Marketing Rockstars Festival (OMR) seine Tore – erstmals einen Tag früher und mit einer weiteren Neuheit: Zum Auftakt des Digital-Marketing-Festivals laden der G+J-Corporate-Dienstleister Territory und die Online Marketing Rockstars zur ConCom Night – einem Treffpunkt für Branchenkenner und mutmaßlich hippen Szene-Event rund um das Thema „Content in digitalen Medien“.

  5. Honey: Territory und Kolle Rebbe gründen Spezial-Agentur für Content Campaigning

    Territory erobert weiteres Neuland und bleibt im Angriffs- und Wachstums-Modus: Vor gut zwei Wochen gaben die Hamburger die Übernahme der Digitalagentur webguerillas bekannt. Nun zündet Gruner + Jahrs CP-Sparte die nächste Ausbaustufe und gründet zusammen mit Kolle Rebbe die Agentur Honey. Sie soll sich als Spezialist für contentbasiertes Marketing etablieren und Honig aus dem Trendmarkt saugen.

  6. „204 Seiten Tacheles“: neues G+J-Magazin Barbara „garantiert ohne Diät, Workout und To-Do-Listen“

    Donnerstag ist Schöneberger-Tag: Diese startet bei Gruner + Jahr das neue Frauenmagazin Barbara. Neben Chefredakteurin Brigitte Huber ist Namensgeberin Barbara Schöneberger festes Redaktionsmitglied von Barbara und als Editor-at-Large an der Entwicklung jeder Ausgabe beteiligt. Zum Launch gibt es eine innovative Mitmach-Aktion in Berlin.

  7. G+J-Magazin Walden: Wildlife-Programmie für Natur-Nerds

    Gehen zwei Freunde im Karwendel auf Wandertour. Sagt der eine: „Für Leute, die das Gleiche machen wie wir, gibt es gar kein richtiges Magazin.“ Meint der andere: „Dann lass uns doch eins entwickeln.“ So ähnlich muss man sich die Geburtsstunde von Walden vorstellen. Ab heute ist das 7,50 Euro teure Magazin für Outdoor-Enthusiasten im Handel. MEEDIA hat mit den Machern gesprochen.

  8. G+J: Soheil Dastyari übernimmt die Geschäftsführung des stern

    Der stern bekommt zum 1. Oktober mit Christian Krug nicht nur einen neuen Chefredakteur, sondern mit Soheil Dastyari auch einen neuen Geschäftsführer. Das Tandem Krug/Dastyari ist gut eingefahren. Immerhin hat Krug vor seiner Zeit als Gala-Chef als Editorial Director die Magazine der G+J Corporate Editors verantwortet, während Dastyari dort die Geschäfte führte. Der bisherige stern-GF Frank Stahmer bekommt neue Aufgaben im Haus.

  9. G+J Corporate Editors: Harzer-Kux rückt in Geschäftsführung auf

    Der Coporate Publishing-Zweig von Gruner + Jahr erweitert den Führungskreis: Wie das Medienhaus mitteilt, wird Sandra Harzer-Kux neben G+J-Verlagsgeschäftsführer Soheil Dastyari in die Geschäftsführung der Corporate Editors berufen. Die Standortchefs in München und Berlin steigen ebenfalls auf.

  10. G+J startet Manual: die gedruckte Alltags-Anleitung für den Mann

    Gruner + Jahr bringt ein neues Männer-Magazin auf den Markt: Manual erscheint erstmals am 26. Juli und soll ab dann alle zwei Monate den Herren zeigen, wo’s langgeht. Das Besondere: Zu jeder Story in Manual wird ein „How-to-Manual“ gestellt. Auch der Vertriebsweg ist ungewöhnlich. Manual wird im Bahnhofsbuchhandel und an Flughäfen für 3,80 Euro zu kaufen sein und zusätzlich werden 150.000 Exemplare als controlled Circulation in Filialen der Modekette H+M an Männer verteilt.