1. Leser als „Markenbotschafter“ im Social Web: Wieso Medien für ihre Glaubwürdigkeit die richtigen Nutzer brauchen

    Für mehr als die Hälfte der Internet-Nutzer sind die sozialen Netzwerke bereits Nachrichtenquelle. Im Inhalte-Wirrwarr der Communities kämpfen Medien darum, ihre Marken als Absender glaubwürdiger Inhalte zu platzieren. Bei ihrer Strategie sollten Portale beachten, dass ihre Inhalte auch von den richtigen Nutzern geteilt werden. Denn glaubwürdige Personen erhöhen Engagement wie auch Ansehen – selbst wenn die Quelle einer Nachricht eher unseriös ist.