1. Führerschein-Posse: So lacht das Web über Marco „Rolls“ Reus

    Es ist die Irrfahrt des Jahres: Dortmund-Star Marco Reus fuhr jahrelang mit einem gefälschtem Führerschein und muss dafür nun 540.000 Euro zahlen. Während sich die BVB-Führung um Schadensbegrenzung bemüht, verwertet das Social Web die Steilvorlage und zündet auf Twitter einen Schenkelklopfer nach dem anderen.

  2. #verkackmas: So lacht das Web über die Bayern-Blamage dahoam

    Die 0:4-Niederlage des FC Bayern München gegen Real Madrid in der heimischen Allianz Arena war für Bayern-Fans eigentlich bitter genug. Zu allem Überfluss ergoss sich im Web auch noch kübelweise Spott und Häme über die erfolgsverwöhnten Bayern. Wir haben einige der witzigeren Web-Reaktionen gesammelt.

  3. So lacht das Web über die Steuerdebatte

    Kaum etwas beflügelt die Fantasie des Social Web so sehr wie Wut, Ärger und die diebische Freude, wenn sich Promis blamieren. Alleine schon deshalb ist die aktuelle Steuerhinterzieher-Debatte perfektes Futter für kreative Köpfe bei Facebook und Twitter.