1. Sky: Freiburg-Hoffenheim zweitgrößter Zuschauer-Flop der Saison

    Während die beliebtesten Bundesliga-Spiele am Samstagnachmittag mal wieder die vom FC Bayern und von Borussia Dortmund waren, stellten der SC Freiburg und die TSG Hoffenheim beinahe einen neuen Saison-Minusrekord auf: Mit nur 9.000 TV-Zuschauern gab es den zweitschwächsten Bundesliga-Wert der laufenden Spielzeit.

  2. Sky: Bayern-Bayer größter Hit der englischen Woche, Hoffenheim-Gladbach größter Flop

    Der 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga bescherte Sky am Dienstag und Mittwoch zweimal mehr als 1,4 Millionen Zuschauer. Stärkstes 20.30-Uhr-Spiel war dabei das zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen.

  3. Sky-Quoten: Schalke-Spiele interessieren kaum noch jemanden

    Während das Bundesliga-Spiel zwischen Wolfsburg und München am Samstagnachmittag 431.000 Fans bei Sky sahen, kam Schalke 04 beim 0:4 in Freiburg nichtmal auf 10 Prozent dieser Zahl. 40.000 sahen zu – zweitschwächste Zahl des Spieltags.

  4. Sky: Stuttgart-Dortmund knackt die Mio.-Marke, Bremen-Leipzig war der Flop des Spieltags

    Das Samstagabend-Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund war das zuschauerstärkste Bundesliga-Spiel des Wochenendes. 1,120 Millionen Fans waren live bei Sky dabei. Die wenigsten Zuschauer gab es für eine der Samstagnachmittags-Partien – die zwischen Bremen und Leipzig.

  5. Wolff-Christoph Fuss kommentiert Fußball-Bundesliga bei Sat.1

    Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Kommentator Wolff-Christoph Fuss wird ab der kommenden Saison bei Sat.1 kommentieren. Parallel dazu wird er weiterhin für Sky im Einsatz sein.

  6. Bundesliga-Hit zwischen Leipzig und München war auch ein Quoten-Hit

    Das Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München hat Pay-TV-Anbieter Sky am Oster-Wochenende Top-Quoten beschert: 1,632 Millionen Fans sahen ab Samstagabend zu – mehr als drei Stunden zuvor die fünf Nachmittags-Spiele samt Konferenz.

  7. Sky-Quoten: Köln-Dortmund besiegt Bayern-Stuttgart

    Seltenheit am Samstagnachmittag bei Sky: Ausnahmsweise war nicht das Bundesliga-Spiel des FC Bayern der Zuschauermagnet Nummer 1, sondern das Duell zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund – wenn auch mit minimalem Vorsprung. Am Abend sorgten dann noch Schalke und Mönchengladbach für Top-Quoten.

  8. Bundesliga: Bremen-Bayern und Dortmund-Hertha holen Top-Quoten

    Der Nord-Süd-Klassiker zwischen Werder Bremen und Bayern München war am Samstagnachmittag der größte Bundesliga-Hit bei Sky. 77,4 Prozent der Fans, die eins der vier Einzelspiele sahen, entschieden sich für Bremen-München. Am Abend knackte dann das Match der Dortmunder gegen Hertha BSC die Mio.-Marke.

  9. Zwei Millionen Fans sehen Bayern-Dortmund bei Sky

    Der Bundesliga-Klassiker zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund war am Wochenende der erwartete Quotenhit. 2,003 Millionen Fans sahen das Spiel am Samstagabend bei Sky. Es war damit das vierterfolgreichste Bundesliga-Spiel der Sky-Historie.

  10. Das sind die erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos

    Pokémon-Sammelkarten, Deutsch-Rap, Wissenschaft: Die Liste der populärsten YouTube-Videos des Vortags erstaunt Journalist und Datenanalyst Jens Schröder immer wieder.