1. Das sind die erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos

    Pokémon-Sammelkarten, Deutsch-Rap, Wissenschaft: Die Liste der populärsten YouTube-Videos des Vortags erstaunt Journalist und Datenanalyst Jens Schröder immer wieder.

  2. Starker Samstag bei Sky, Leipzig-Gladbach mit bester Einzelspiel-Quote

    Mit dem beliebtesten Bundesliga-Trio FC Bayern, Dortmund und Schalke erzielte Sky am Samstagnachmittag starke Quoten. 1,816 Millionen Fans sahen zu, bei den 14- bis 49-Jährigen gab es einen herausragenden Marktanteil von 21,3%. Das stärkste Einzelspiel des Wochenendes lief danach: Leipzig und Mönchengladbach sahen 970.000 zu.

  3. Sky: Schalke-Dortmund-Derby mit weniger Zuschauern als in der Hinrunde

    Das Derby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund war am Wochenende natürlich das Spiel, das die meisten Fußball-Fans zu Sky lockte: Mit 1,24 Millionen Zuschauern erreichte es am Samstagabend allerdings weniger als in der Vorrunde (1,32 Millionen).

  4. Sky stellt Sky Crime und Sky Comedy vor – und kündigt weitere neue Sender an

    Sky Programmchefin Elke Walthelm und Christian Asanger, Vice President Entertainment bei Sky, haben gemeinsam mit Gästen die neuen Sender Sky Crime und Sky Comedy vorgestellt.

  5. Diesen Podcast dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche: Eine literarische Sensation, eine Pflichtserie und ein Podcast von zwei ehemaligen „Neo Magazin Royale“-Autoren.

  6. Union Berlin vs. Schalke holt beste Sky-Zuschauerzahl des Wochenendes

    Der Abstiegskampf von Schalke 04 interessiert die Fans: Das Samstags-Spiel bei Union Berlin holte am Wochenende mit 0,896 Millionen Zuschauern die beste Sky-Zahl, Schalke bleibt das drittpopulärste Team der Liga.

  7. Rheinderby zwischen Mönchengladbach und Köln holt beste Quote

    Auch ohne den FC Bayern erzielte Sky am Wochenende starke Zuschauerzahlen mit der Fußball-Bundesliga: 1,728 Millionen sahen am Samstagnachmittag zu, 0,863 Millionen danach beim Derby zwischen Mönchengladbach und Köln.

  8. Diese Doku dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche: Börsendrama in Serie, ein Mann mit tiefen Abgründen bei Netflix und der Corona-Wahnsinn in 15 Teilen.

  9. Alexandra Delvenakiotis geht zu Sky

    Ab März wird Alexandra Delvenakiotis Sky als Vice President Corporate Communications unterstützen. Sie kommt von StubHub.

  10. Sky-Samstag extrem stark, vor allem dank Bayern-Hoffenheim und Bremen-Schalke

    Nur einmal in der bisherigen Bundesliga-Saison erreichte Sky am Samstagnachmittag noch mehr Zuschauer als diesmal. Vor allem die Spiele zwischen München und Hoffenheim, sowie Bremen und Schalke waren Publikumsmagneten. Schwächer als sonst lief es für Sky hingegen am Sonntag.