1. Eigener Smart-TV: Sky wagt sich in neues Geschäftsfeld vor

    Sky Glass heißt der Smart-TV, den Sky auf den Markt bringt. Er vereint ohne Extra-Box oder Devices das Sky-Angebot mit den Apps anderer wichtiger Anbieter in einem Gerät. Zuerst ist Großbritannien dran, dann folgen Deutschland und Österreich.

  2. RTL greift DAZN und Sky frontal an

    Der neue RTL-Deutschland-Co-Chef Stephan Schäfer will auf der Streaming-Plattform RTL+ (aktuell noch TV Now) zehn Livestream-Kanäle aufbauen, die vor allem Sport-Events übertragen sollen. Damit greift die Bertelsmann-TV-Tochter DAZN und Sky frontal an.

  3. Benjamin Bach wird neuer Senior Vice President Content Strategy & Acquisition bei Sky

    Ab September verstärkt Benjamin Bach als Senior Vice President Content Strategy & Acquisition das Sky-Führungsteam. Die neu geschaffene Position umfasst die Bereiche Content Strategy, Content Acquisition, Sky Store und Content Performance Management.

  4. Ab 2022 gibt es mehr DFB-Pokal-Spiele im Free-TV zu sehen

    Ab der Saison 2022/23 wird es mehr DFB-Pokalspiele im Free-TV geben. Dies teilten Verband und Sender am Freitag mit. Im Pay-Bereich sicherte sich Sky erneut das Paket mit allen Spielen des Wettbewerbs.

  5. Sky startet neue Kanäle und gewinnt Fahri Yardim und Dunja Hayali für zwei Formate

    Der Sender Sky startet zwei neue Channel-Brands, Sky Documentaries und Sky Nature. Mit dabei sind unter anderem der Schauspieler Fahri Yardim mit einer eigenen Doku-Reihe und die Journalistin Dunja Hayali, von der Sky im Rahmen des Portrait-Formats “Her Story” erzählt.

  6. Marcus Ammon wird Geschäftsführer bei Bavaria Fiction

    Für Sky ist es der nächste personelle Abgang, für Bavaria Fiction ein erfahrener Neuzugang: Im Herbst fängt Marcus Ammon dort als Geschäftsführer an. Er soll künftig die inhaltliche Verantwortung für alle Produktionen und Projekte des Unternehmens tragen.

  7. Bundesliga-Saison endet mit Alltime-Pay-TV-Rekord, FC Bayern ist Quoten-Meister

    Mit 2,239 Millionen Bundesliga-Fans erreichte Sky am Samstagnachmittag so viele Zuschauer wie nie zuvor mit einer Pay-TV-Sendung. Insbesondere der spannende Kampf gegen den Abstieg interessierte die Fans. Die Nummer 1 der Saison heißt auch in Sachen Zuschauerzahlen Bayern München.

  8. Bundesliga-Quoten: Fast ein Saison-Rekord am Samstagnachmittag

    Mit 1,989 Millionen Zuschauern erzielte Sky am Samstagnachmittag die zweitbeste Bundesliga-Zahl der laufenden Saison. Bei den 14- bis 49-Jährigen gab es einen fabelhaften Marktanteil von 24,8 Prozent.

  9. Diese Apple-TV-Serie dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Bald ist ein Ende des Lockdowns in Sicht. Die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  10. „Stillstand ist der Tod der Kreativität“

    Die Digitalisierung hat die Wirtschaft verändert und damit auch das Marketing. MEEDIA hat sich bei den Mitgliedern des Branchenverbandes Eyes & Ears umgehört, was Kreativität in Bewegtbild ausmacht.