1. Saison endet für Sky mit Rekord, FC Bayern bleibt Quoten-Meister

    2,153 Millionen Fans sahen den letzten Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/20 bei Sky. Eine herausragende Zahl, die nie zuvor an einem Samstagnachmittag im Pay-TV erreicht wurde. In der Quoten-Abschluss-Tabelle führt der FC Bayern vor Dortmund und Schalke

  2. Werder und Bayern bescheren Sky Traumquoten, BVB und Mainz nicht

    Das entscheidende Spiel für den Meister-Titel des FC Bayern war bei Sky ein riesiger Hit. 2,130 Millionen Fans sahen am Dienstag zu, am Mittwoch waren es nur noch 1,274 Millionen

  3. 31. Bundesliga-Spieltag beschert Sky neuen Saisonrekord

    Sky erreichte am Wochenende so viele Fans mit den Bundesliga-Übertragungen wie in der gesamten Saison zuvor noch nicht. Insbesondere der Samstag lief sehr gut

  4. Sky holt am Samstag Jahresrekorde mit der Bundesliga

    Der 30. Bundesliga-Spieltag hat Sky zwei Bestleistungen für 2020 beschert: den stärksten Samstagnachmittag und das stärkste Einzelspiel ohne Beteiligung des FC Bayern

  5. 643.000 sehen Bremen-Frankfurt, 1,032 Millionen München-Düsseldorf

    Das Nachholspiel zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt war für Sky ein Erfolg. Am Wochenende gab es Licht und Schatten

  6. BVB-FCB war Hit der Saison, der Mittwoch Flop der Saison

    Licht und Schatten bei den Sky-Bundesliga-Quoten: Am Dienstag gab es für das Topspiel zwischen Dortmund und München einen Saisonrekord, am Mittwoch sahen nichtmal eine Million Menschen zu

  7. Neugier auf Geisterspiel-Bundesliga lässt bei Sky nach

    Auch am zweiten Geisterspieltag der Fußball-Bundesliga sahen samstagnachmittags mehr als 3 Millionen Fans bei Sky zu. Allerdings: Es waren fast 600.000 weniger als in der Vorwoche.

  8. Bundesliga-Comeback beschert Sky einen Fabelrekord

    Besser hätte es für den Pay-TV-Anbieter Sky kaum laufen können: Mit einer Zuschauerzahl von 3,676 Millionen bewies er am Samstagnachmittag, dass die Fußball-Bundesliga auch in Corona-Zeiten eine große Anziehungskraft hat. Mehr Zuschauer gab es nie für Sky – auch wenn ein Großteil des Publikums durch die Free-TV-Übertragung der Konferenz zustande kam.

  9. Sky erreicht am Bundesliga-Wochenende dreimal die Million, Bayern-Augsburg und Borussen-Duell am stärksten

    Erfolgreicher Bundesliga-Spieltag für den Pay-TV-Anbieter Sky. Gleich dreimal sah mehr als eine Million zu, am Samstag um 15.30 Uhr und 18 Uhr,. sowie am Sonntag um 15.30 Uhr. Der Samstagnachmittag lockte dabei ebenso mehr als 1,2 Mio. Leute an wie die Einzelpartien zwischen Mönchengladbach und Dortmund, sowie München und Augsburg.

  10. Trotz oder wegen der Hopp-Beschimpfungen: Sky holt mit der Bundesliga die beste Zuschauerzahl seit Dezember

    Fußball-Deutschland redet nicht über den Sport vom Wochenende, sondern über den Hass vom Wochenende: Die Dietmar-Hopp-Schmähungen in verschiedenen Stadien sind das Gesprächsthema Nummer 1. Sky haben die Spiele vom Samstag – womöglich auch wegen der Vorkommnisse in Hoffenheim – einen neuen Jahresrekord beschert: 1,757 Mio. sahen ab 15.30 Uhr zu, mehr waren es zuletzt im Dezember 2019.