1. TV-Briefing für Medienmacher: „Sing meinen Song“ mit Mark Forster und die Welt nach 9/11

    Die ersten drei Staffeln waren ein Quotenrenner: Mit „Sing meinen Song“ gelang Vox ein echter TV-Hit. Jetzt ist die Show zurück. Statt Xavier Naidoo sind nun die BossHoss-Bosse die neuen Gastgeber. Zeitgleich geht Arte der Frage nach, ob der Krieg gegen den Terror nicht erst zu einer Radikalisierung im Nahen Osten führte.