1. Österreichische Politikerin macht obszöne Facebook-Nachrichten öffentlich und wird selbst verklagt

    Auch in Österreich werden Themen wie Hatespeech im Web und sexuelle Belästigung kontrovers diskutiert. Größter Aufreger dort ist aktuell der Fall der Grünen-Politikern Sigi Maurer, die obszöne Messages via Facebook erhalten hat. Als sie den Mann, der ihrer Meinung nach der Urheber war, öffentlich machte, verklagte der sie. Der Fall schlägt in Österreich hohe Wellen.