1. Die populärsten Online-News-Angebote der Unter-30-Jährigen: N24, stern, Zeit und taz besonders stark

    Junge Leser. Jeder will sie, nicht jeder kriegt sie. MEEDIA hat mit Hilfe von AGOF-Zahlen untersucht, welche News-Angebote besonders erfolgreich bei den 14- bis 29-Jährigen sind. Den Erst-Lesern für Nachrichten also. Ergebnis: Besonders bei N24, stern.de, Zeit Online und taz.de ist der Anteil der jungen an den Gesamt-Lesern groß. Die meisten Unter-30-Jährigen erreicht aber Bild.

  2. Presserat rügt Bild wegen der Veröffentlichung einer Vergewaltigungs-„Trophäe“

    Bild und Bild.de führen wieder einmal die Liste der vom Presserat gerügten Medien an. Drei der sieben öffentlichen Rügen gehen an Springers Boulevard-Marke. In einem Fall wegen einer gravierenden Verletzung der Würde eines Vergewaltigungs-Opfers. Bild habe ein Foto veröffentlicht, das der Täter während der Tat als „Trophäe“ angefertigt hatte.