1. Erste Abmahnung wegen Facebooks Share-Button: Wer teilt, macht sich haftbar

    Wer künftig bei Facebook Beiträge teilt, muss unter Umständen mit einer Abmahnung rechnen. Die Inhaberin einer Fahrschule soll über 1000 Euro zahlen, nachdem sie einen Bericht der Bild „geshared“ hatte. Der Fotograf erwirkte eine Abmahnung, weil er als Urheber nicht genannt wurde.