1. Deutsche Welle beendet „Shababtalk“ und gibt Jaafar Abdul Karim eine neue Show

    Nachdem er acht Jahre lang das vielfach preisgekrönte Jugendformat „Shababtalk“ moderiert hat, bekommt Jaafar Abdul Karim Ende Juli eine neuen wöchentlichen Show bei der Deutschen Welle (DW). Der nach ihm benannte „JaafarTalk“ bietet kontroverse Diskussionen über gesellschaftspolitische Themen.

  2. Li-La-Laune im Flüchtlingsheim: Spiegel Online startet „Jaafars Videoblog“ auf Deutsch und Arabisch

    Jaafar Abdul Karim moderiert für die Deutsche Welle die Talkshow „Shabab Talk“, die im arabischen Raum ausgestrahlt wird. Jetzt macht er für Spiegel Online ein zweisprachiges Videoblog (Deutsch und Arabisch), in dem es um die Lebensrealität arabischer Jugendlicher gehen soll. Beim Erste Thema (natürlich Flüchtlinge) bleibt das ganze aber sehr an der Oberfläche.