1. Neue Produktionseinheit Serviceplan Make gestartet

    Die Serviceplan Group hat die Produktionseinheit Serviceplan Make gestartet. Sie soll „Inhalte für Marken und Produkte über alle Medien, alle Technologien und alle Plattformen weltweit aus einer Hand anbieten“, meldet die Münchner Agentur. Geleitet wird die neue Einheit von Kieve Ducharme, die aus den eigenen Reihen kommt. An ihrer Seite hat sie Irina Schestakoff, die von außerhalb kommt.

  2. 1.700 Münchner Serviceplaner sind umgezogen

    Die Serviceplan Group ist an ihrem Stammsitz München mit 1.700 Mitarbeitern umgezogen. Sie sitzt jetzt auf dem I-Campus im Werksviertel unweit des Ostbahnhofs und hat die drei miteinander verbundenen Gebäudeteile „Join“, „Heart“ und „Lab“ bezogen. Die drei Teile bilden den Kern des I-Campus.

  3. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Das Global Media Forum der Deutschen Welle in Bonn steht vor der Tür und MEEDIA hat sich dafür in einer Sonderausgabe mit dem Medien- und Marken-Standort Nordrhein-Westfalen befasst. Herausgekommen sind acht Geschichten. Mit dabei: die Telekom, Serviceplan, die Rheinische Post Mediengruppe und „Salon5“ von „Correctiv“.

  4. House of Communication Hamburg heuert Annika Thiedke als Geschäftsführerin an

    Bettina Prange verlässt nach über zehn Jahren die Serviceplan Group. Annika Thiedke startet deshalb zum Juli 2022 als Geschäftsführerin des House of Communication Hamburg. Gemeinsam mit Alexander Schill und Vincent Schmidlin wird sie die Leitung des Hamburger Standorts übernehmen.

  5. Serviceplan Group gründet das „House of Tourism“

    „House of Tourism“ heißt die neue Einheit bei Serviceplan. Dort bündelt das Unternehmen die Tourismus-Marketing-Kompetenzen in einem Angebot. Die Verantwortlichen sehen im Thema Tourismus eines der „wesentlichen Wachstumsfelder“ der Gruppe, heißt es.

  6. Serviceplan-Büro in Kiew geschlossen

    Der Krieg Russlands gegen die Ukraine führt auch in der Agenturbranche zu Auswirkungen. Nachdem Serviceplan gestern noch mitteilte, seine 70-köpfige Niederlassung in der ukrainischen Hauptstadt Kiew offen zu halten, hat sich das Blatt mittlerweile gewendet.

  7. Die Maschine Serviceplan läuft wie geschmiert

    Die Serviceplan Group rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung von mindestens zehn Prozent. CEO Florian Haller erläutert im Interview die Gründe dafür: konsequente Digitalisierung und Internationalisierung sowie Aufbau von Customized Agencies. Haller will die kreative Schlagkraft der Gruppe in den sozialen Medien künftig noch stärker als bisher ausspielen.

  8. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Große Worte folgen großen Taten. Serviceplan-CEO Florian Haller kann mit seiner Gruppe auf eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte blicken. Im Titel-Interview der neuen MEEDIA-Ausgabe verrät er, welche Pläne er noch hat.

  9. Stefanie Kuhnhen wird Partnerin und Kopf der Strategie bei Serviceplan

    Stefanie Kuhnhen wechselt Anfang 2022 als geschäftsführende Partnerin zur Serviceplan Gruppe, wo sie mit ihrem Erfahrungsschatz die integrierte Arbeitsweise der Gruppe breichern soll. Außerdem soll sie bei der Serviceplan Consulting Group als Managerin agieren.

  10. Christoph Kahlert wechselt zu Saint Elmo’s München

    Christoph Kahlert führt ab 15. November als Geschäftsführer Beratung zusammen mit Kreativchef Arwed Berendts Saint Elmo’s München. Er kommt von Serviceplan in Berlin, wo er zuletzt den nicht sonderlich erfolgreichen CDU-Wahlkampf führte.