1. Mach, dass es aufhört: Vom Binge-Watching zum Purge-Watching

    Spätestens mit Netflix und Co. haben Serien-Fans im Netz maximale Konsumfreiheit erlangt. Dadurch hat sich das Phänomen des Binge-Watchings durchgesetzt: Wir glotzen Serien bis zur Erschöpfung, weil wir es können – und weil wir nicht anders können. Denn aus der Freiheit ist längst ein Zwang geworden: Der Zwang, zu beenden, was man angefangen hat. Auch wenn man es gar nicht mag.

  2. Piraterie-Charts: Diese Filme und Serien wurde 2014 am häufigsten illegal heruntergeladen

    Razzien, wie etwa im Fall kinox.to, haben auch 2014 klargemacht: Piraterie im Filmgeschäft ist weiterhin ein akutes Thema. Der Online-Dienstleister Excipio hat die Filme und Serien zusammengestellt, die 2014 am häufigsten illegal heruntergeladen worden sind.

  3. ZDF trennt sich von leitender Redakteurin: Drehbücher vom Ehemann

    Erinnerungen an den NDR-Skandal um Fernsehspielchefin Doris Heinze werden wach: Das ZDF hat sich nach eigenen Angaben von einer leitenden Redakteurin getrennt, deren Ehemann unter Pseudonym Drehbücher für den Sender geschrieben hatte.