1. „Bild Politik“-Ideengeberin Selma Stern wechselt zum „Business Insider“ nach New York

    Selma Stern, die Ideengeberin für Springers Magazin-Projekt „Bild Politik“, zieht es in die USA. Wie die Journalistin auf Twitter bekannt gab, werde sie dort den „Business Insider“ unterstützen. Über die Zukunft des Magazins ist derweil noch nichts entschieden.

  2. Testphase abgeschlossen: Springers Magazin „Bild Politik“ erscheint am 5. Juli vorerst zum letzten Mal

    Am 5. Juli erscheint vorerst die letzte Ausgabe von „Bild Politik“. Mit der am Freitag erscheinenden Ausgabe wird die Testphase „planmäßig“ abgeschlossen, teilte Axel Springer am Dienstag mit. Ob das Heft danach eingestellt wird oder bundesweit erscheint, ist bislang ungewiss.

  3. Gefällt dem Wutbürger und dem Controller: Springers Magazin-Experiment Bild Politik startet blass

    Am Donnerstag dieser Woche präsentierten Vertreter des Medienhauses Axel Springer Fachjournalisten die erste Ausgabe von Bild Politik, einen Tag später liegt das Magazin in den Testgebieten Hamburg, Lübeck und Lüneburg an den Verkaufsstellen aus. Wochen, vielleicht sogar Monate soll der Printtitel mit Blick auf die Käuferresonanz evaluiert werden. Doch schon mit Ausgabe eins steht fest: Der angekündigte große Wurf ist das Heft auf keiner Ebene.

  4. "Mix aus Economist und Bild Seite 2": Wie stehen die Chancen für Springers Wochenmagazin Bild Politik?

    Das Projekt klingt so ambitioniert wie kurios: Mit Bild Politik will Axel Springer das Segment der politischen Wochentitel aufmischen und eine Marke entwickeln, die wie geschaffen ist für Zeitgefühl und Social Media-Ära. Klartext, Emotion und Denkanstoß kennzeichnen die DNA eines Heftes, das mit nur drei Rubriken daherkommt: „Ärger, Freude, Neugier“. Die Branche fragt sich: Kann das funktionieren?