1. Warum das beliebte Journalisten-Tool Nuzzel (vorerst) eingestellt wird

    Viele Journalisten haben das Tool Nuzzel gerne genutzt, um über relevante Themen auf Twitter informiert zu werden. Nuzzel hat automatisch eine personalisierte Übersicht über auf Twitter geteilte Medien-Inhalte erstellt. Mit der Übernahme der Nuzzel-Mutterfirma Scroll durch Twitter wird der Dienst vorerst eingestellt.

  2. Viel lesen, wenig Werbung: Axel Springer SE investiert in Abo-Service „Scroll“ mit NYT und News Corp

    Viel Lesestoff aus zahlreichen Publikationen, fast ohne Werbung – das neue Projekt des ehemaligen Chartbeat-CEO Tony Haile erinnert an Online-Zeitschriftenregale wie Blendle und Readly. Dennoch scheint die Axel Springer SE große Hoffnung mit Scroll zu verbinden: Gemeinsam mit der New York Times und News Corp investierte das Medienhaus rund drei Millionen Dollar in den neuen Abo-Service.