1. Twitter-Medien-Charts: Ruhr Nachrichten gewinnen mit BVB-Account überraschend den April

    Eines der prägenden Themen des Aprils war in den sozialen Netzwerken der Bomben-Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund. Die Ruhr Nachrichten haben die Geschehnisse und die Folgen auf Twitter so gut begleitet, dass die Zahl der Retweets und Likes sogar für Platz 1 in den Monats-Charts aller deutschsprachiger Medienmarken reicht. Neu dabei auf Platz 29 zudem: das BVB-Fanzine schwatzgelb.de.