1. „Schwarzach 23“-Finale trumpft auf

    Das mit Abstand erfolgreichste Programm am Montagabend war die letzte Folge „Schwarzach 23“. Auf Vox feierte indes Nico Rosberg einen grandiosen Einstand als Jurymitglied in „Die Höhle der Löwen“.

  2. Fehlstart um 20.15 Uhr, Aufschwung um 21.15 Uhr: Licht-und-Schatten-Premiere für die neue Vox-Show „herrlich ehrlich“

    Eine Rateshow ist für Vox – im Gegensatz zu anderen Sendern – eine eher ungewöhnliche Programmfarbe. Am Dienstag startete um 20.15 Uhr „herrlich ehrlich – kennst du dein kind?“. Um 20.15 Uhr lief es mit 4,6% bei den 14- bis 49-Jährigen noch gar nicht gut, um 21.15 Uhr für die zweite Ausgabe mit 6,1% schon deutlich besser. Der Tagessieg ging am Dienstag an „GZSZ“, im Gesamtpublikum wie üblich an „In aller Freundschaft“.

  3. Generationen-Special von „Wer wird Millionär?“ besiegt den ZDF-Krimi, starke Zahlen für „Fifty Shades of Grey“

    Toller Erfolg für „Wer wird Millionär?“: „Das Special der Generationen“ hat am Montagabend 4,78 Mio. Menschen interessiert. Damit erzielte die Show einen Marktanteil von 17,9% und gewann den Tag vor der ZDF-Krimi-Premiere aus der Reihe „Schwarzach 23“. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Wer wird Millionär?“ – vor „GZSZ“ und der ZDF-Wiederholung von „Fifty Shades of Grey“.

  4. Guter Einstand für „Schwarzach 23“ im ZDF, vorletztes „Schlag den Raab“ hinter RTL

    Samstagabend ist Krimizeit, darauf kann sich das ZDF selbst dann verlassen, wenn es den Zuschauern auf diesem Sendeplatz ein paar neue Gesichter zumutet. Zum Start war „Schwarzach 23“ jedenfalls ein Erfolg bei Alt und Jung. Bei den Jüngeren duellierten sich „Supertalent“ und „Schlag den Raab“ – mit gewohntem Ausgang.