1. Schulz & Böhmermann: „sanft und sorgfältig“-Nachfolger startet am 15. Mai bei Spotify

    Der Tag bleibt, die Plattform wechselt: Spotify verrät weitere Details zum neuen Schulz & Böhmermann-Podcast. Demnach talken die beiden – wie gewohnt – am Sonntagnachmittag. Statt einer Radioausstrahlung, steht die neue Sendung dann jedoch als Stream bereit.

  2. „So eine Scheiß-Plattform“: So lästerten Schulz und Böhmermann im Radio über Spotify

    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Getreu diesem alten Politiker-Motto, änderten Oli Schulz und Jan Böhmermann offenbar ihre Meinung zu Spotify. Vor drei Jahren regten sie sich bei „sanft und sorgfältig“ noch fürchterlich über die „fucking Aldi-Mentalität“ der Kids auf, die alles nur beim Streaming-Dienst hören wollen, statt die Alben zu kaufen.

  3. „Sanft und Sorgfältig“: Böhmermann legt neben TV- auch eine Radio-Pause ein

    Komplette Sendepause: Am Samstag hatte Jan Böhmermann via Facebook angekündigt, sich erst einmal aus dem TV zurückzuziehen. Auf Anfrage der Berliner Morgenpost bestätigte nun der RBB, dass der Satiriker auch mit seiner Radio-Sendung „Sanft und Sorgfältig“, die er zusammen mit Olli Schulz moderiert, aussetzen wird.

  4. „Freiheit für Jan Böhmermann!“: Radio-Solidaritätssendung statt „Sanft und Sorgfältig“

    Jan Böhmermann entzieht sich auch weiterhin der Öffentlichkeit. Wie bereits in der Vorwoche wird auch an diesem Wochenende seine Radio-Show „Sanft und Sorgfältig“, die er ansonsten mit Olli Schulz moderiert, ausfallen. Stattdessen plant Radio Bremen Vier eine Solidaritäts-Show.

  5. “Wie ‘ne Petze” – Jan Böhmermann und Olli Schulz debattieren Kai Diekmanns Israeli-Tweet im Radio

    Am vergangenen Freitag sorgte ein Tweet von Bild-Chefredakteur Kai Diekmann für einiges Aufsehen im Social Web. Diekmann hatte versucht, die israelische Regierung und israelische Medien gegen den ZDF-Komiker Jan Böhmermann aufzustacheln, weil dieser einen harmlosen Hitler-Sketch in seinem “Neo Magazin” gezeigt hatte. Die kalkulierte Empörung blieb aus. In ihrer Radio-Show “Sanft und sorgfältig” in Radio eins sprachen am Sonntag Jan Böhmermann und Olli Schulz noch einmal ausführlich über den Tweet und seinen Ursprung. MEEDIA dokumentiert den Dialog.