1. Google beteuert: Es geht um die Technik, nicht um die Daten

    Google will den Wearables-Anbieter Fitbit übernehmen. Der IT-Kozern beteuert, es gehe dabei nicht um die Daten der Nutzer.

  2. Robuster Ausblick: Samsung trotzt der Corona-Krise im ersten Quartal

    Seit Jahresbeginn hält das Coronavirus die Welt in Atem, nun folgt der erste Abgleich, wie sich die Folgen der Pandemie in den Konzernbilanzen niedergeschlagen haben. In der Nacht zum Dienstag hat Samsung beim Ausblick auf das erste Quartal durchaus ermutigende Signale gesendet: Der südkoreanische Smartphone-Hersteller rechnet im Ende März zu Ende gegangenen Geschäftszeitraum nun sogar mit steigenden Gewinnen. Im zweiten Quartal jedoch könnte die Wirkung der Corona-Krise durchschlagen.

  3. CES in Las Vegas: Was die Marketing-Branche von der Technikmesse mitnehmen kann

    Die CES 2020 zeigte wie gewohnt viele verrückte und spannende Ideen in Sachen Technologie. Aber was kann das Marketing jenseits aller Gadgets von diesem Jahres-Kickoff mitnehmen? Einige Produkte, Trends und offene Fragen. 

  4. Fallende Preise und Überangebot bei Chips: Samsung rechnet mit weiterem Gewinnrückgang

    Samsung rechnet erneut mit einem Rückgang des operativen Gewinns. So werde der Gewinn aus den Kerngeschäften im 4. Quartal 2019 im Jahresvergleich um 34 Prozent sinken, teilte der Technologiekonzern mit. Positive Signale sieht Samsung jedoch durch den Ausbau von 5G.

  5. Samsung entwickelt „hochsichere“ Smartphones für die Bundeswehr und Bundespolizei

    Soldaten der Bundeswehr sollen künftig umfassend Smartphones dienstlich nutzen können. Dazu wird der südkoreanische Technologiekonzern Samsung zusammen mit dem süddeutschen IT- und Beratungsunternehmen blackned eine spezielle Version des Smartphone-Betriebssystems Android entwickeln.

  6. Zusammenarbeit mit Virtue: Samsung startet Soundbar-Kampagne mit Filmkomponist Reinhold Heil

    Samsung und harmon/kardon haben für ihre neuste Werbekampagne die „Vice“-Kreativagentur Virtue beauftragt. Die Content-Kampagne stellt die 2019er Soundbars der Hersteller in den Vordergrund und dreht sich um den Filmkomponisten Reinhold Heil.

  7. Neues Geschäftsfeld: Bei Axel Springers Upday gibt’s nun auch einen Fußball-Channel

    Upday, die News-App von Axel Springer für Samsung, erweitert ihr Angebot und bietet ab sofort einen eigenen Fußball-Channel. Neben den klassischen Inhalten für Nutzer wird mit dem Schritt vor allem ein neues Vermarktungsfeld erschlossen. So haben beispielsweise Wettanbieter die Chance, über Wettquoten die Nutzer zu erreichen.

  8. Schwache Chipsparte: Samsung macht 56 Prozent weniger Gewinn im zweiten Quartal

    Um fast 56 Prozent ist der Gewinn des südkoreanischen Techkonzerns Samsung im zweiten Quartal des Jahres gefallen. Das liegt vor allem an der schwächelnden Chipsparte. Aber auch das Geschäft mit Smartphones läuft alles andere als gut.

  9. Galaxy Fold: Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones nach erheblichen Display-Problemen

    Samsung wollte der erste Anbieter auf dem Markt mit einem neuartigen Smartphone sein, dessen Display sich auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten lässt. Nach Defekten bei Testgeräten kommt das 2000 Euro teure Galaxy Fold nun aber vorerst nicht in den Handel.

  10. Faltbares iPhone: Apple-Bildschirm-Zulieferer sieht Technologie erst „in einigen Jahren“ soweit

    Apple scheint beim Mega-Smartphone-Trend des Jahres empfindlich ins Hintertreffen zu geraten: Während Samsung, Huawei & Co in den vergangenen Wochen mit ihren faltbaren Flaggschiff-Modellen für Furore gesorgt haben, dürfte ein faltbares iPhone noch Jahre entfernt sein. Dass Foldables für den Kultkonzern aus Cupertino in Zukunft ein Thema werden könnten, deutet Zulieferer Corning an. Bis die neue Bildschirm-Technologie ausgereift sei, dürften indes noch Jahre vergehen.