1. „Als nächstes holt der HSV Donald Trump als Pressesprecher“: Twitter-Häme nach dem #Rucksackgate

    Was würde der gehässige Teil des Webs und auch die Hamburger Medien wohl ohne den HSV machen? Im Sommerloch wäre es wohl weitaus langweiliger. Nachdem sich die Kicker schon wieder auf den Platz blamierten, gelang Manager Peter Knäbel jetzt das Kunststück, sich mit dem #Rucksackgate ein Kapitel in allen Saisonrückblicken zu sichern, obwohl die neue Spielzeit noch gar nicht angepfiffen wurde. Wie das Web über den HaHaHaSV lacht.