1. ProSieben springt auf 10-Monats-Hoch, Sat.1 bleibt im Keller

    Dank neuer Staffeln von „The Masked Singer“ und „Germany’s next Topmodel“ lief es für ProSieben im Februar spürbar besser als zuletzt. Im Gegensatz zu Sat.1. Im Gesamtpublikum haben die Privaten weiter keine Chance gegen ARD und ZDF, die vor allem mit Krimis und Nachrichten Top-Quoten holen.

  2. Bavaria Film kauft deutsche Story-House-Gesellschaften

    Bavaria Film erwirbt mit ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft Bavaria Film Content die deutschen Gesellschaften der Story-House-Gruppe. Zum Deal gehören die Story House Productions in Berlin und die Story House Pictures in Unterföhring.

  3. RTL versperrt sich den Weg für Allianzen

    RTL benennt seinen Streaming-Dienst TV Now in RTL+ um. Damit verspielt der Fernsehriese eine große Chance, um weitere Allianzen mit strategischen Partnern auf dem hart umkämpften Markt der Streaming-Plattformen einzugehen.

  4. Die „New York Times“ und die Debatte um das N-Wort

    Die Frage, ob die große Fusion bei RTL und G+J ansteht, beschäftigt natürlich auch Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) in der aktuellen Podcast-Folge. Außerdem geht es um den „Focus“, Burda vs. Google und die N-Wort-Debatte rund um die „New York Times“.

  5. Ein ungleiches Duo: Das sind Gruner + Jahr und die Mediengruppe RTL

    Eine mögliche Fusion zwischen Gruner + Jahr und der Mediengruppe RTL steht im Raum. Beide Häuser gehören zu Bertelsmann – und sind sich doch ganz unähnlich. MEEDIA stellt die beiden Player und ihre Geschichte kurz vor.

  6. Mit Moderatorin Kémi Fatoba: RTL startet Anti-Rassismus-Account auf TikTok

    „WillkommenZuhause“ heißt der neue RTL-Account auf TikTok, bei dem sich alles um Anti-Rassismus-Themen dreht. TikTok fördert das Projekt mit 50.000 Euro. Moderiert werden die Inhalte von Kémi Fatoba.

  7. Besitzerwechsel: RTL Group verkauft SpotX an Magnite

    SpotX bekommt einen neuen Eigentümer: Magnite. Die RTL Gruppe, die das Werbetechnologie-Unternehmen SpotX vor einigen Jahren übernahm, verkauft ihre Anteile nun an die Sell-Side-Plattform Magnite.

  8. Grandioser Monat für Das Erste und das ZDF, miserabler für Sat.1

    Der Januar hat den beiden großen öffentlich-rechtlichen Sendern Das Erste und ZDF massive Marktanteilsgewinne beschert. Beide waren so stark wie seit der Fußball-WM 2018 nicht mehr. Schwach wie seit über 30 Jahren nicht mehr war hingegen Sat.1.

  9. So wird die neue RTL-„Dschungelshow“

    In der neuen RTL-„Dschungelshow“ als Ersatz für das ausgefallene Dschungelcamp in Australien werden mehrere Kandidaten in einem winzigen Häuschen zusammengepfercht. Das extrem überschaubare Heim sei gerade mal 18 Quadratmeter groß.

  10. Bei „DSDS“ muss gespart werden

    Laut Informationen der „Bild“ wird bei dem RTL-Format „DSDS“ kräftig gespart. Die zwei Live-Shows sollen in einer kleineren Halle stattfinden. Auch der Produzent Marc Orthen verlässt nach fünf Jahren die Show.