1. Vox Up vor Sendestart: Testballon mit neuem Vermarktungskonzept

    Die Mediengruppe RTL startet am Sonntag den neuen Sender Vox Up. Dabei probiert die Bertelsmann-Tochter ein neuartiges Werbekonzept aus. Erstmals im deutschen TV-Geschäft koppelt der Fernsehriese zeitgleich die Werbe-Inseln auf den beiden linearen Kanälen Vox und Vox Up. Die Rechnung der RTL-Vermarkter könnte aufgehen. Andrea Malgara, Geschäftsführer von Mediaplus, rechnet damit, dass sich Vox Up auf dem hart umkämpften Fernsehmarkt etabliert.

  2. TV-Monat Mai: zdf_neo holt mit Rekord RTL II ein, starker Monat auch für RTL Nitro, ProSieben Maxx und sport1

    Grandioser Erfolg für den ZDF-Ableger zdf_neo: Mit 3,1% sprang der Sender erstmals in einem gesamten Monat über die 3%-Marke und zog damit sogar mit einem der großen acht Sender, RTL II, gleich. Deutlich über ihrem Normalniveau landeten auch RTL Nitro, ProSieben Maxx und sport1. Ganz vorn bleiben das ZDF im Gesamtpublikum und RTL bei den 14- bis 49-Jährigen. Top-Sendung des Monats: das DFB-Pokal-Finale.

  3. Der TV-Monat Januar: die große MEEDIA-Analyse erstmals mit den Marktanteilen von 85 Sendern

    Trotz stabil grandioser Marktanteile für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ und der klaren Marktführerschaft im jungen Publikum erlebte RTL den schwächsten Januar seit über 25 Jahren. Gegenüber dem Dezember legte man aber klar zu. Im Gesamtpublikum bleibt das ZDF vorn, das sich ebenfalls stark steigerte. MEEDIA präsentiert erstmals die Monats-Marktanteile von sage und schreibe 85 Sendern.

  4. „Die kleineren Sender trauen sich oft mehr“: Moderator Jörg Draeger zum „Tutti Frutti“-Comeback

    RTL greift weiter tief in die Mottenkiste der Fernsehunterhaltung und entstaubt Kirsche, Erdbeere und Mandarine: RTL Nitro holt das Nackedei-Genudel „Tutti Frutti“ zurück. Start ist am morgigen Freitag. Moderiert wird die Show von Ex-„Geh aufs Ganze“-Moderator Jörg Draeger. „Edel“ soll es werden, sagt der – und vor allem „nicht schlüpfrig“. Auf „zuckersüße Früchtchen“ freut er sich dennoch.

  5. „Tutti Frutti“-Comeback: RTL Nitro legt die Nackedei Kult-Show neu auf

    Unverständliche Regeln und halbnackte Frauen – mit diesem Quatsch-Konzept wurde die 90er-Jahre-Show „Tutti Frutti“ bei RTL zum TV-Kult. Nun bringt RTL Nitro den Klassiker zurück ins Fernsehen, wie Bild berichtet. Die „Früchtchen“ sollen allerdings nicht mehr von Hugo Egon Balder entblättert werden.

  6. TV-Experiment bei RTL Nitro: „Yps – Die Sendung“ dreht auf der Reeperbahn Echtzeit-Folge ohne Schnitte

    Heute Nacht wird das RTL NITRO Wissensmagazin „Yps – Die Sendung“ Hamburg auf den Kopf stellen. Ab 23.30 Uhr wagt Moderator Jan Köppen mit seinem Drehteam ein neuartiges TV-Experiment: Genau wie der One-Take-Kinohit „Victoria“ wird am Freitagabend eine 60-minütige Yps-Folge in Echtzeit komplett in einem Stück ohne Kamerastopp produziert.

  7. TV-Monat Juni: Große Privatsender verlieren, RTL Nitro überholt mit neuem Rekord Super RTL

    Spannende Entwicklungen im Fernsehmonat Juni. Während RTL, ProSieben und Sat.1 Marktanteile verloren, heißen die Gewinner in der jungen Zielgruppe vor allem ZDF, kabel eins und RTL Nitro. Letztgenannter Sender sprang erstmals über die 2%-Marke und überholte Super RTL. Im Gesamtpublikum führt weiter das ZDF vor dem Ersten – beide profitierten von diversen Fußballspielen.

  8. RTL weitet Fußball-Rechtepaket aus: EM- und WM-Quali-Spiele auch bei RTL Nitro

    RTL hat bereits die Rechte an allen Qualifikationsspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die EM 2016 und die WM 2018. Jetzt hat die Mediengruppe RTL ihr Rechteportfolio in Sachen Fußball erweitert. In die Fußball-Offensive eingebunden ist nun auch der männlich positionierte Kanal RTL Nitro.

  9. TV-Jahr 2014: ARD und ZDF stark dank WM – RTL, Sat.1 und ProSieben schwach wie seit über 20 Jahren nicht

    Die Fußball-WM hat dem ZDF und dem Ersten die besten Marktanteile seit Jahren beschert – und die großen Privaten auf historische Tiefstwerte gedrückt. Das ZDF gewann das Jahr 2014 mit 13,3% vor dem Ersten, in der jungen Zielgruppe bleibt RTL vorn. Weiter hinten heißen die Gewinner des Jahres zdf_neo, RTL Nitro, Disney Channel, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx.

  10. TV-Monat: RTL verbessert sich etwas, neue Rekorde für RTL Nitro, zdf_neo, arte und Sat.1 Gold

    Nach dem miserablen Sommer mit Alltime-Minusrekorden können die RTL-Verantwortlichen erst einmal durchatmen: Mit 10,0% gab es im Gesamtpublikum immerhin ein Plus von einem Marktanteilspunkt. So stark wie nie waren im September RTL Nitro, zdf_neo, arte und Sat.1 Gold, die Nummer 1 der Sender-Charts bleibt das ZDF, das Top-Programm des Monats war der Münster-„Tatort“.